• 24 Mal in den Top Ten
  • 60 Mal teilgenommen
  • 1 Mal gewonnen
  • 1 Mal Gastgeber

ESC-Land Belgien: Teilnehmer, Ergebnisse und Infos

Das dreisprachige Land zählt zu den Gründern des Eurovision Song Contest 1956. Seitdem nahm Belgien mehr als 50 Mal an dem Gesangswettbewerb teil. Die belgischen Teilnehmer werden immer im Wechsel vom wallonischen und flämischen Fernsehen bestimmt. Gewonnen hat das Land ein Mal: Sandra Kim holte die Trophäe 1986 mit "J'aime la vie".

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht den Anschein hat: Die europäische Musikgeschichte hat Belgien eine ganze Menge zu verdanken. Dabei ist das kleine Land erst seit 1830 unabhängig und durch den ständigen Zwist zwischen den beiden Landesteilen Flandern und Wallonien sogar vom Zerfall bedroht. Und angesichts der zweigeteilten Medien- und Hitparadenlandschaft kann von einer "belgischen" Musik eigentlich gar nicht die Rede sein.

Eurovision Song Checker

B

Alle Platzierungen von Belgien beim ESC

mit anderen Ländern vergleichen
Diese Gesamtpunkte hat Belgien insgesamt verteilt
Flagge Platz Land Punkte
1 Niederlande 192
2 Großbritannien (UK) 184
3 Schweden 171

Ganze Statistik zeigen

Diese Gesamtpunkte hat Belgien jemals erhalten
Platz Punkte Flagge Land
1 198
Niederlande
2 155
Frankreich
3 148
Portugal
4 129
Irland
5 125
Deutschland
6 121
Spanien
7 119
Großbritannien (UK)
8 113
Finnland
9 93
Norwegen
10 89
Schweden
11 86
Dänemark
12 83
Schweiz
13 79
Polen
14 73
Israel
15 72
Griechenland
16 69
Österreich
17 66
Island
18 65
Luxemburg
19 63
Estland
20 63
Türkei
21 56
Italien
22 51
Zypern
23 50
Lettland
24 44
Malta
25 43
Monaco
26 43
Russland
27 42
Jugoslawien
28 38
Slowenien
29 37
Litauen
30 34
Australien
31 28
Georgien
32 27
Serbien
33 27
Flag of Slovakia
Slowakei
34 27
Ukraine
35 27
Ungarn
36 26
Weißrussland
37 25
Mazedonien (FYR)
38 24
Rumänien
39 23
San Marino
40 17
Moldau
41 14
Armenien
42 14
Bosnien-Herzegowina
43 14
Bulgarien
44 13