• 5 Mal in den Top Ten
  • 17 Mal teilgenommen
  • Bester Platz: 3

ESC-Land Rumänien: Teilnehmer, Ergebnisse und Infos

Rumänien gab seine ESC-Premiere 1994 in Dublin, nachdem es 1993 in der osteuropäischen Vorauswahl gescheitert war. 2016 sollte eigentlich Ovidiu Anton sein Land in Stockholm vertreten, doch drei Wochen vor seinem Auftritt im zweiten Halbfinale wurde Rumänien von der EBU vom Wettbewerb ausgeschlossen. Der Grund: Seit 2007 hat das Land Schulden in Höhe von 14,5 Millionen Euro bei der European Broadcastin Union.

Videos

Videos

Eurovision Song Checker

Videos

Eurovision Song Checker

ROM

Alle Platzierungen von Rumänien beim ESC

mit anderen Ländern vergleichen
Diese Gesamtpunkte hat Rumänien insgesamt verteilt
Flagge Platz Land Punkte
1 Griechenland 130
2 Moldau 128
3 Türkei 107

Ganze Statistik zeigen

Diese Gesamtpunkte hat Rumänien jemals erhalten
Flagge Platz Land Punkte
1 Moldau 149
2 Spanien 141
3 Israel 125
4 Portugal 78
5 Griechenland 73
6 Zypern 73
7 Malta 61
8 Irland 55
9 Türkei 55
10 Norwegen 53
11 Mazedonien (FYR) 49
12 Belgien 48
13 Aserbaidschan 45
14 Russland 43
15 Frankreich 40
16 Großbritannien (UK) 40
17 Dänemark 39
18 Österreich 38
19 Polen 35
20 Schweden 35
21 Andorra 34
22 Bulgarien 32
23 Ungarn 32
24 Island 27
25 Niederlande 26
26 Italien 25
27 Bosnien-Herzegowina 24
28 Slowenien 23
29 Deutschland 21
30 Albanien 17
31 Armenien 16
32 Ukraine 15
33 Kroatien 14
34 Schweiz 13
35 Serbien & Montenegro 12
36 Finnland 11
37 Litauen 11
38 Monaco 11
39 Weißrussland 10