Länderporträt: Mazedonien (FYR)

Mazedonien  Fotograf:  Britta Pedersen 1998 debütierte der Balkanstaat Mazedonien (Former Yugoslav Republic) beim Grand Prix. Der Kandidat Vlado Janevski erreichte aber mit seinem Titel "Ne zori, zoro" nur den 18. Platz. 2000 kamen die Mazedonier beim Song Contest in Stockholm immerhin auf Rang 15. Die vier Mitglieder der Band XXL erzielten diese Platzierung mit ihrem Lied "100% Te Ljubam". Bisher am besten schnitt Elena Risteka mit "Ninanajna". 2006 belegte sie damit einen guten zwölften Rang für Mazedonien (FYR) in Athen.

Eigentlich hatte das Land jedoch bereits 1996 seinen ersten Anlauf auf den ESC gestartet: Damals wollten 29 Länder teilnehmen, doch es gab nur 23 Plätze im Finale. In einer EBU-internen Entscheidung schieden sechs Länder in einer Art Vorrunde aus. Unter ihnen Mazedoniens Kandidatin Kaliopi. Genau diese Kandidatin von 1996 bekam 16 Jahre später eine zweite Chance, ihr Land auf der ESC-Bühne zu repräsentieren. 2012 in Baku trat Kaliopi tritt mit dem Titel "Crno I Belo" - zu Deutsch "Schwarz und Weiß" für Mazedonien (FYR) an. Am Ende belegte sie den 13. Platz.

2013 wählte Mazedonien das Duo Esma & Lozano aus, um das Land beim ESC zu vertreten. Die beiden Musiker gingen in Schweden mit ihrem Titel "Pred Da Se Razdeni" auf die Bühne. Mit diesem Lied landete das ungleiche Duo bei der Jury und dem Publikum jedoch keinen Treffer. Nach dem Halbfinale war Schluss.

Beim ESC in Kopenhagen 2014 vertrat Tijana Dapčević Mazedonien mit "To The Sky". Sie wurde vom nationalen Sender MKRTV direkt ausgewählt, konnte sich im zweiten Halbfinale aber nicht durchsetzen.

TEILNEHMER AUS Mazedonien (FYR)

Finale

Zeige 1 bis 3 von 8

TEILNEHMER AUS Mazedonien (FYR)

Halbfinale

Zeige 1 bis 3 von 6

Porträt

Mazedonien (FYR): Tijana Dapčević

Die mazedonische Sängerin Tijana Dapcevic, die 2014 beim ESC antritt, im Porträt © Tijana Dapcevic Fotograf: Dejan Milićević, Petar Vujanić [studio Inok]

Die künstlerische Begabung liegt im Blut. In Kopenhagen wird Tijana Dapčević von ihrer kleinen Schwester Tamara im Backgroundchor unterstützt, die schon einmal beim ESC startete.

Mazedonien (FYR)

Länderinformationen

Landkarte Europas und gelbe Sterne © Fotolia.com Fotograf: vaso

Weitere Informationen

Die Grand Prix Teilnehmer im Überblick