Länderporträt: Ukraine

Ukraine  Fotograf: Britta Pedersen Seit 1991 ist die ehemalige Sowjetrepublik unabhängig. 2003 startete die Ukraine in Riga erstmals beim Eurovision Song Contest und gleich im zweiten Jahr, 2004 in Istanbul, gewann Ruslana mit ihren "Wild Dances" und holte den Wettbewerb nach Kiew.

Porträt

Ruslana vertritt die Ukraine 2004 beim Grand Prix und belegt den 1. Platz © ddp Fotograf: Jochen Luebke

Ukraine: Ruslana

Ein Porträt der quirligen Sängerin mit Wurzeln in den Karpaten.

Auch in den folgenden Jahren konnte die Ukraine immer wieder gute Platzierungen erreichen. In den Jahren 2007 und 2008 verpasste die Ukraine nur knapp den ersten Platz, mit Verka Serduchka und Ani Lorak erreichten den zweiten Platz.

2011 startete Mika Newtown für die Ukraine. Mit ihren Song "Angel" konnte sie die Erfolgsserie ihres Landes beim Eurovision Song Contest fortsetzen. Sie erreichte den vierten Platz. 2012 kam die Sängerin Gaitana, eine Ukrainerin mit kongolesischen Wurzeln, mit dem Titel "Be My Guest" auf Platz 15.

2013 vertrat Zlata Ognevich mit "Gravity" die Ukraine im schwedischen Malmö. Ihre Darbietung war märchenhaft: Ein Riese trug die zarte Sängerin auf die Bühne. Sie verzauberte damit das Publikum und die Jury und schwebte auf einen hervorragenden dritten Platz.

Beim ESC 2014 in Kopenhagen ging Maria Yaremchuk mit "Tick-Tock" ins Rennen um den Sieg. Der Sprung ins Finale war ein Klaks für die Künstlerin mit einer beeindruckenden Bühnenperformance mit einer Art Riesen-Hamsterrade und Tänzer. Damit kam die Künstlerin in den Top Ten - ganz genau auf Rang sechs. Ein respektables Ergebnis für die junge Sängerin.

TEILNEHMER AUS Ukraine

Finale

Zeige 1 bis 3 von 12

Porträt

Ukraine: Maria Yaremchuk

Maria Yaremchuk vertritt die Ukraine beim ESC 2014 © Sergey Illin / eurovision.tv Fotograf: Sergey Illin

Die Ukraine schickte die schöne Maria Yaremchuk und ihren Popkracher "Tick-Tock" nach Kopenhagen. Dort erreichte sie mit einer Riesenshow mit Hamsterrad Platz sechs.

Ukraine

Länderinformationen

Landkarte Europas und gelbe Sterne © Fotolia.com Fotograf: vaso

Wolthers Welt

Ruslana vor der Ukrainischen Flagge. (Bildmontage) © Fahne: Fotolia, Quelle Künstler: picture-alliance / Sven Simon Fotograf: Fahne: Juergen Priewe, Fotograf Künstler: Sven Simon

Weitere Informationen

Die Grand Prix Teilnehmer im Überblick