Länderporträt: Slowakei

Slowakei  Fotograf:  Britta Pedersen Sieben Mal hat die Slowakei bisher am Eurovision Song Contest teilgenommen, allerdings mit mäßigem Erfolg: Bestes Resultat war der 18. Platz 1996 mit Marcel Palonder und seinem Song "Kym Nas Mas". 1998 landete Katarína Hasprová mit "Modlitba" auf Platz 21. Danach war für die Slowakei erstmal Schluss mit dem ESC.

Erst 2010 kehrte das Land zum Wettbewerb zurück. Doch ein Einzug ins Finale ist seitdem nicht mehr geglückt.
2012 sollte ein junger Rocker den Einzug der Slowakei ins Finale sicherstellen: Max Jason Mai scheiterte jedoch beim zweiten Halbfinale mit dem Titel "Don't Close Your Eyes".
Für 2013 hat die Slowakei die Teilnahme am Eurovision Song Contest im schwedischen Malmö abgesagt und auch 2014 werden die Slowaken nicht vertreten sein.

TEILNEHMER AUS Slowakei

Finale

TEILNEHMER AUS Slowakei

Halbfinale

Zeige 1 bis 3 von 4

Slowakei

News zur Slowakei

Länderinformationen

Landkarte Europas und gelbe Sterne © Fotolia.com Fotograf: vaso

Weitere Informationen

Die Grand Prix Teilnehmer im Überblick