Levina gewinnt den deutschen ESC-Vorentscheid

Levina wird Deutschland beim 62. Eurovision Song Contest 2017 mit dem Titel "Perfect Life" am 13. Mai in der Ukraine vertreten. Die 25-Jährige hat beim ESC-Vorentscheid "Unser Song 2017" die Zuschauer überzeugt und sich gegen Axel Feige, Felicia Lu, Helene Nissen und Yosefin durchgesetzt. Nach zweieinhalb Stunden stand schon fest, dass sie ihr Ticket nach Kiew sicher hat. Im Finale mussten sich die Zuschauer dann nur noch zwischen den beiden Songs "Wildfire" und "Perfect Life" entscheiden. "Ich kann's noch überhaupt nicht fassen! Vielen Dank an alle, die für mich gevotet haben - ich bin total überwältigt von der Euphorie, die da auf einmal auf mich zukommt!", freute sich Levina nach der Entscheidung.

Bis zu 4,01 Millionen Zuschauer

Barbara Schöneberger auf der Bühne des deutschen Vorentscheids "Eurovision Song Contest - Unser Song 2017" © Willi Weber/ Brainpool Fotograf: Willi Weber

Gewohnt witzig und charmant: Barbara Schöneberger war beim Vorentscheid ganz in ihrem Element.

In der Spitze verfolgten 4,01 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer die Sendung. Im Durchschnitt haben 3,14 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer den von Barbara Schöneberger moderierten Vorentscheid im Ersten gesehen. Der Marktanteil lag bei 10,8 Prozent, bei den 14- bis 49-Jährigen waren es 10,3 Prozent. Per Anruf, SMS und App wurden insgesamt 797.547 Stimmen abgegeben. Am stärksten war die Beteiligung im dritten Wahlgang, in dem die Zuschauerinnen und -Zuschauer entscheiden konnten, welche Interpreten mit welchen Songs ins Finale einziehen - hier waren es 278.697 Stimmen. In der ersten Runde wurden 204.249, in der zweiten 168.909 und  im Finale 145.692 abgegeben.

Abstimmungsmarathon über vier Runden

Thomas Schreiber gratuliert Levina. © Brainpool / Willi Weber Fotograf: Willi Weber

ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber gratuliert Levina nach der Show zu ihrem Sieg.

Während des dreistündigen Abstimmungsmarathons konnten die Zuschauer in Deutschland per Anruf, SMS und über die App ihren Favoriten wählen. In der ersten Runde traten alle fünf Kandidaten mit Coversongs an, danach sangen die verbliebenen drei die beiden extra für den ESC produzierten Songs "Wildfire" und "Perfect Life". Am Ende stimmten die Zuschauer dann darüber ab, wer mit welchem Song zum Finale fährt. Nach der ersten Runde schieden Yosefin und Felicia Lu aus. Nach Runde zwei war dann auch für Helene Nissen der Traum vom ESC-Finale ausgeträumt. In Runde drei hatten die Zuschauer noch die Wahl zwischen Axel und Levina. Im Finale trat Levina dann gegen sich selber an und sang beide ESC-Songs noch einmal. Die Zuschauer wählten dann "Perfect Life" zum deutschen ESC-Song 2017. Thomas Schreiber, ARD-Unterhaltungskoordinator und Leiter des NDR Programmbereichs Fiktion & Unterhaltung: "Herzlichen Glückwunsch, Levina - wir freuen uns auf dich und auf Kiew! Danke an die schönste und beste Jury der Welt, an eine präzise und komische Barbara Schöneberger und an die großen Diven Nicole, Ruslana und Conchita." Die drei ehemaligen Gewinnerinnen hatten die Fans mit einem Medley aus ESC-Siegersongs begeistert.

Stimmungsbarometer aus Europa

Grafik des europäischen Stimmungsbarometers beim Vorentscheid "Unser Song 2017"

Fans aus dem Ausland haben während "Unser Song 2017" ein Stimmungsbarometer zu den Kandidaten geliefert.

Erstmalig wurden auch die internationalen ESC-Fans in den deutschen Vorentscheid mit einbezogen. Über die App-Funktion "Eurovision Vibes" konnten auch sie ihre Favoriten wählen. Diese Stimmen flossen zwar nicht in das offizielle Ergebnis ein, dienten während der Show aber als Stimmungsbarometer. Lena, Tim Bendzko und Florian Silbereisen saßen in der Jury. Aber auch sie hatten kein Stimmrecht, sondern nur eine beratende Funktion. Sie kommentierten jeden einzelnen Auftritt der Kandidaten.

News

Die Bilder vom ESC-Vorentscheid 2017

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 09.02.2017 | 20:15 Uhr

Weitere Informationen

Siegersong
Levina - "Perfect Life"

Finale
Levina - "Perfect Life"
Levina - "Wildfire"

Dritte Abstimmungsrunde:
Axel Feige - "Perfect Life"
Levina - "Perfect Life"

Zweite Abstimmungsrunde:
Helene Nissen - "Wildfire"
Axel Feige - "Wildfire"
Levina - "Wildfire"

Erste Abstimmungsrunde:
Helene Nissen - "Folsom Prison Blues"
Yosefin - "Love On Top"
Felicia Lu - "Dancing On My Own"
Axel Feige - "You Know My Name"
Levina - "When We Were Young"