Vergiss-mein-nicht der Woche

  • Teilen

Vergiss-mein-nicht der Woche

von Jan Feddersen

Die Sendung "Zapp" mochte ich schon immer, vor allem wegen Inka Schneider. Noch mehr mag ich, ausgezeichnet zu werden. Ob verdient oder nicht: Von diesem Medienmagazin gepriesen zu werden, ist mehr als das, was man erwarten darf. Also trage ich den Titel "Vergiss-mein-nicht der Woche".

Aus meiner Sicht möchte ich gleichwohl noch mal - solidarischste - Sprachhilfe geben. Denn ein Titel, den ich interviewweise "Loreen-nah" nenne, ist nicht zu verwechseln mit einem Plagiat. Unstrittig war durch mich doch immer, dass "Glorious" von Cascada eben stilistisch nah an "Euphoria" von Loreen liegt, nicht jedoch mit dem ESC-Gewinner 2012 identisch ist. Das, was ich im Morgenmagazin des ZDF am 19. Februar gesagt habe, ist nicht minder richtig: Ich habe "Glorious" nie für eine Kopie von "Euphoria" gehalten, auch nicht für ein Plagiat - und das sagte ich den Kollegen aus der zweiten Reihe auch. Selbst ein Plagiat hieße für Natalie Horler nicht, nicht nach Malmö reisen zu dürfen.

Das eingeblendete "Bild-Zitat" ist, nebenbei, von unverfrorenster, dennoch respektabler Zuspitzungsfähigkeit gewesen: Es suggerierte, dass ich gemeint haben könnte, "Glorious" könne oder müsse oder solle aus der ESC-Arena genommen werden. In Wahrheit gab ich das Zitat so frei, wie es in dieser Zeitung, der womöglich zu Recht stete Übertreibungen und Skandalisierungen attestiert werden, eben stand: "Wenn 'Glorious' so wäre wie 'Euphoria', dann ..." Liebe KollegInnen: Auf die "wenn dann"-Konstruktion kam und kommt es an. Mein Sinn stand danach, eine Trivialität der "Bild"-Zeitung unterzujubeln - die das brav auch so druckte. Habt ihr, ZAPPatistas, gar keinen Sinn für Ironisches mehr? Mit anderen Worten: Der Gesinnungswechsel, den ihr ausgemacht habt, war keiner. Bleiben wird vorläufig nur meine vielleicht euch - gewiss mich - traurig stimmende Frage: Geht's nicht auch mal per Nachfrage bei mir persönlich?

Stand: 21.02.13 13:32 Uhr

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.eurovision.de/news/national/zapp6027.html