Michelle vertritt Deutschland 2001 beim Grand Prix und belegt den 8. Platz © dpa Fotograf: Ulrich Perrey

Deutschland: Michelle

Michelle vertritt Deutschland 2001 beim Grand Prix und belegt den 8. Platz © dpa Fotograf: Ulrich Perrey

Platz 8 in Kopenhagen für Michelle mit "Wer Liebe lebt (Who Lives For Love)". Eine beachtliche Leistung.

Schon als kleines Mädchen hatte sie beschlossen, Schlagersängerin zu werden - ein Traum, den Michelle zielstrebig verfolgte. Inzwischen ist die Künstlerin mehrfach ausgezeichnet worden und war lange auf dem Weg, die "Deutsche Schlagerkönigin" zu werden.

Ihren ersten Versuch beim Grand Prix startete sie 1997. Beim Deutschen Vorentscheid trat sie mit dem Song "Im Auge des Orkans" an. Es reichte aber nur für den dritten Platz.

Ein paar Jahre später versuchte sie es erneut. Mit dem Song "Wer Liebe lebt" gewann sie 2001 den Vorentscheid und kam wenige Monate später beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen auf den 8. Platz.

Als sie 2000 nach einjähriger Babypause mit ihrer CD "So was wie Liebe" ein großartiges Comeback feierte, war klar, was dem deutschen Schlager in der Zwischenzeit gefehlt hatte. Die Ballade "Wer Liebe lebt" lag Michelle nicht nur wegen ihrer positiven Botschaft, sondern auch wegen ihrer musikalischen Strahlkraft besonders am Herzen.

Michelle beim deutschen Vorentscheid 2001

Nach Babypause und Rücktritt vom Rücktritt mischt Michelle wieder in der Schlagerszene mit.

2005 erschien ihr Album "Leben", das Goldstatus erreichte. Ein Jahr später folgte "Glas", das immerhin auf den 12. Platz der deutschen Charts kletterte. Am 12. März 2007 gab Michelle auf einer Pressekonferenz ihren Rücktritt aus dem Showbusiness bekannt. Doch Michelle wäre nicht Michelle, wenn sie keinen Rücktritt vom Rücktritt verkünden würde: Bereits 2009 veröffentlichte sie das nächste Studioalbum, ein weiteres folgte 2010. Im März 2012 erscheint ihr aktuelles Album "L'Amour".

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 02.02.2001 | 20:15 Uhr

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.eurovision.de/teilnehmer/Deutschland-Michelle,michelle131.html