Die Generalprobe der No Angels © NDR Fotograf: Rolf Klatt
Stand: 25.05.08 01:35 Uhr

Deutschland: No Angels

Nach einer längeren Pause haben sie sich wiedervereint und ihr Comeback gestartet: Die erfolgreichste deutsche Castingband aller Zeiten, die No Angels, sind zurückgekehrt in die Playlists der Radiosender, in CD-Regale und auf die Bühne. Nadja Benaissa, Lucy Diakovska, Sandy Mölling und Jessica Wahls haben nach drei Jahren Auszeit wieder zusammengefunden - allerdings nur zu viert, Engel Nummer fünf, Vanessa Petruo verzichtete zugunsten ihrer Solo-Karriere auf ein Comeback mit den No Angels.

Teilnehmer

Die No Angels im ESC-Finale

Im Januar 2007 verkündeten die vier Mädels ihre Pläne auf einer großen Pressekonferenz und veröffentlichten gleich darauf ihre erste neue Single "Goodbye to Yesterday", die es auf Platz vier der deutschen Singlecharts schaffte. Im April erschien das Album "Destiny", das sich ebenfalls in den Top Ten platzieren konnte. Das nächste große Ziel war der Eurovision Song Contest. Mit ihrem Titel "Disappear" wollten die vier in Belgrad punkten. Ihr Auftritt konnte das ESC-Publikum aber leider nicht überzeugen. Vor Großbritannien und Polen kam Deutschland auf den drittletzten Platz. Nur 14 Punkte erhielten die No Angels.

Neuer Anlauf für die Engel

Die No Angels am 29. Januar in Hamburg © dpa

Nach ihrem Castingsieg 2000 stürmen die Engel drei Jahre lang die Charts. Dann trennen sie sich erst einmal.

Die No Angels waren im Jahr 2000 die erste deutsche Castingband - und sind bis heute die erfolgreichste. In Europa übertrafen nur die britischen Spice Girls die Verkaufszahlen der Engel, die nach ihrem ersten großen Hit "Daylight in Your Eyes" auch mit "There Must Be an Angel", "Something About Us" und "No Angel" Platz eins der Charts eroberten. Vier Alben und eine Best-Of-Platte veröffentlichten die fünf Mädels bis 2003. Dann war erst einmal Schluss.

Mit ihrem fulminanten Sieg beim deutschen Grand Prix Vorentscheid bewiesen die vier, dass sie sich mit ihrem Comeback nicht zu viel vorgenommen hatten: Lange Beine, glitzernde Outfits, bunte Tücher im Wind und ein eingängiger Poptitel brachten ihnen die Stimmen der Zuschauer - zumindest beim deutschen Vorentscheid.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 24.05.2008 | 21:00 Uhr

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.eurovision.de/teilnehmer/Deutschland-No-Angels,noangels411.html