Die maltesische Band Firelight © YLE/Marek Sabogal
Stand: 11.05.14 02:20 Uhr

Folkpop mit Südstaatensound aus Malta

Eingängiger Folkrock, eine erfrischende, leicht nasale Stimme, eine kräftige Portion Mumford & Sons: Man wähnt sich beim Hören dieses Songs bei einem amerikanischen Radiosender. Kalt, kalt, geografisch kalt. Das Lied "Coming Home", das zum Mitwippen einlädt, kommt von der Mittelmeerinsel Malta. Und dieser Beitrag vom kleinen Land an der Schwelle zu Afrika erinnert an ein Ereignis, das sich 2014 zum 100. Mal jährt: der Beginn des Ersten Weltkriegs. Damit ehrt die Malteser Band Firelight, wie im Video zu sehen, all jene, die nie nach Hause kamen: "Remembering Those Who Never Came Home".

Firelight für Malta. © NDR Fotograf: Rolf Klatt

Malta/Firelight: "Coming Home"

Eurovision Song Contest -

Beim 59. Eurovision Song Contest in Kopenhagen spielte die maltesische Band um Sänger Richard Edward den Song "Coming Home". Ihr Auftritt aus dem Finale im Video.

bei Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dramatisch beginnt auch das offizielle Video der erst im Juni 2013 gegründeten Kombo. Gekleidet als Soldat im Ersten Weltkrieg im Graben, schreibt der Leadsänger und Autor des Songs, Richard Edward, Notizen in ein Büchlein. Er kann gerade noch einen Satz schreiben, als eine Bombe alles auslöscht. Die Musik feiert in den folgenden Bildern aber das Gegenteil - den Neubeginn. Es zeigt einen Vater, der von der Schlacht heimkehrt. Fröhlich blickt auch der 31-jährige Sänger im Duett mit seiner Schwester, der Keyboarderin Michelle Mifsud, in die Kamera.

Seltenes Instrument auf der Bühne

Dabei spielt er auf einem im Folk häufiger verwendeten Instrument, der Appalachian Dulcimer, einer Art Zither oder Akustikgitarre. Diese dürfte ein Debüt auf der internationalen Bühne des Eurovision Song Contest gefeiert haben. Zur Band gehören zwei weitere Geschwister: Wayne William als Backgroundsänger, mit dem Richard bereits Hits in Malta geschrieben und gelandet hat, und Daniel Micallef an der Akustikgitarre. Der Bassist Tony Polidano am Kontrabass und Leslie Decesare als Percussionist an der Mundharmonika ergänzen das Sextett. Für Leadsänger Richard geht damit ein lang gehegter Traum in Erfüllung. Nach einem längeren Aufenthalt in Großbritannien mit einem gewissen Erfolg bei "X-Factor" und einer ausgiebigen Tour durch Südengland mit einer Band kehrt er 2009 nach Malta zurück. Zuvor hat er bereits 2003 und 2005 als Teil der Band The Mics vergebliche Anläufe auf den ESC beim Malta Eurovision Song Contest unternommen. 2011 landet er mit dem Song "Finally" immerhin auf Platz zwei.

Vorbilder von Stevie Wonder bis Coldplay

Firelight promoteten ihren ESC-Titel zunächst international, etwa in Amsterdam beim Event Eurovision in Concert. Dort hat ihr Vorgänger Gianlucca Bezzina, der singende Kinderarzt, auf der Bühne bereits kräftig Sympathiepunkte gesammelt. Parallel erschien das erste Album, das wie der ESC-Beitrag "Coming Home" heißt. Die musikalischen Paten der Folkrock-Pop-Songs sind für Leadsänger Richard etwa Stevie Wonder, Paul McCartney, Coldplay und Pink Floyd. Er führt aber auch seinen Vater Joe George an - ein in Malta bekannter Musiker.

Eines kann der Leadsänger, der Fan des englischen Fußballclubs Manchester United ist, nach eigenen Angaben übrigens ganz schlecht: Angeln. Er habe nie etwas gefangen, behauptet Richard. Aber Angeln ist beim Eurovision Song Contest ja in den 180 Sekunden auf der großen Bühne keine Voraussetzung, um gehäuft Anrufe der Televoter zu bekommen. Viele Stimmen gefangen haben sie trotzdem nicht. Im Finale belegten sie Platz 23.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 10.05.2014 | 21:00 Uhr

Songtext: Firelight - "Coming Home"

Lyrics

Freedom of life, I will express my soul
Look me in the eye and electrify my bones
I ain't gonna leave until you know my name
Stepping out of the shell, now don't you step in my way
Build another wall and watch it crumble by your side

I'm coming home

I'm not holding back no I ain't wasting time
If you want me near then you must come for the ride
If your sky will fall, I'll shelter you from the rain
There's not a cloud in the sky that can come in the way
Roaming through fields, I'm trying to find this new land
It's only Because I'm here , I'm finding gold in my hands

I'm coming home
I'm coming home

Trying to build up the words to say what you mean to me
Gonna open your eyes and let you know what I mean

Ohh aaahhh
Ohh aaahhh

Gonna take on this journey feel the light getting warm
Find the strength I've been searching keep the beat going strong
Keep the gloves on for fighting don't you knock on my door
Yeah the spirits alive I’m on the road coming home.

I'm coming home
I'm coming home
I'm coming home
I'm coming home

Song writer: Richard Edwards Micallef
Song composer: Richard Edwards Micallef

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.eurovision.de/teilnehmer/Malta-Firelight,firelight113.html