Kroatien: Alle Ergebnisse beim ESC

Das Land im Herzen des ehemaligen Jugoslawiens ist erstmals 1993 beim Eurovision Song Contest als eigenständiges Land angetreten. Doch schon 1990 war Kroatien - damals noch als Teil Jugoslawiens - Gastgeber des Wettbewerbs, weil die Gruppe Riva mit "Rock Me" 1989 in Lausanne den einzigen Sieg Jugoslawiens erringen konnte. Seit 2014 ist das Land nicht mehr vertreten.

Alle Ergebnisse von Kroatien beim ESC
Jahr Platz Gesamtpunkte Künstler Titel
2017 13 128 Jacques Houdek My Friend
2016 23 73 Nina Kraljić Lighthouse
2013 - - Klapa S Mora Mižerja
2012 - - Nina Badric Nebo
2011 - - Daria Kinzer Celebrate
2010 - - Feminnem Lako je sve
2009 18 45 Igor Cukrov feat. Andrea Lijepa Tena
2008 21 44 Kraljevi ulice & 75 Cents Romanca
2007 - - Dragonfly feat. Dado Topić Vjerujem u ljubav
2006 12 56 Severina Moja štikla
2005 11 115 Novkovic feat. Lano Members Vukovi Umiro Sami
2004 12 50 Ivan Mikulic You Are The Only One
2003 15 29 Claudia Vise Nisam Tyoja
2002 11 44 Vesna Pisarovic Everything I Want
2001 10 42 Vanna Strings Of My Heart
2000 9 70 Goran Karan Kas Zaspu Andeli
1999 4 118 Doris Marija Magdalena
1998 5 131 Danijela Neka mi ne svane
1997 17 24 ENI Probudi me
1996 4 98 Maja Blagdan Sveta ljubav
1995 6 91 Magazin & Lidija Nostalgija
1994 16 27 Toni Cetinski Nek, ti bude ljubav sva
1993 15 31 Put Don't Ever Cry

Für Fans von Grafiken: Platzierungsübersicht von Kroatien

Einfach die Regler schieben und entweder einen kleinen Ausschnitt ESC-Geschichte oder alle Ergebnisse des Landes anschauen.

CRO

Alle Platzierungen von Kroatien beim ESC