San Marino: Alle Ergebnisse beim ESC

Das Mikroland an Italiens Adriaküste war 2008 in Belgrad erstmals dabei. Das Debüt endete nicht glücklich: Die Gruppe Mi Odio scheiterte mit dem Titel "Complice" im ersten Halbfinale. Nach diesem Misserfolg schied San Marino zunächst wieder aus dem Kreis der Eurovisions-Länder aus. Mit der Rückkehr des großen Bruders Italien zum ESC 2011 beschloss auch das kleine Land seine ESC-Abstinenz zu überdenken: Seit Düsseldorf ist San Marino wieder am Start.

Für Fans von Grafiken: Platzierungsübersicht von San Marino

Einfach die Regler schieben und entweder einen kleinen Ausschnitt ESC-Geschichte oder alle Ergebnisse des Landes anschauen.

SM

Alle Platzierungen von San Marino beim ESC

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 13.05.2017 | 21:00 Uhr