Slowenien: Alle Ergebnisse beim ESC

Das nördlichste Land des ehemaligen Jugoslawien nimmt seit 1993 am Eurovision Song Contest teil. Mit dem 22. Platz war das Abschneiden aber so schlecht, dass das Land im Jahr darauf wieder aussetzte. Insgesamt fällt die Erfolgsstatistik eher schlecht aus. Über Platz 7 ist das Land bisher nicht herausgekommen. Oft scheiterten die slowenischen Teilnehmer auch schon an den Halbfinalen.

Alle Ergebnisse von Slowenien beim ESC
Jahr Platz Gesamtpunkte Künstler Titel
2017 - - Omar Naber On My Way
2016 - - ManuElla Blue And Red
2015 14 39 Maraaya Here For You
2014 25 9 Tinkara Kovač Spet (Round And Round)
2013 - - Hannah Straight Into Love
2012 - - Eva Boto Verjamem
2011 13 96 Maja Keuc No One
2010 - - Ensemble Roka Zlindra & Kalamari Narodnozabavni Rock
2009 - - Quartissimo feat. Martina Love Symphony
2008 - - Rebeka Dremelj Vrag naj vzame
2007 15 66 Alenka Gotar Cvet z juga
2006 - - Anzej Dezan Mr. Nobody
2005 - - Omar Naber Stop
2004 - - Platin Stay Forever
2003 23 7 Karmen Nanana
2002 13 33 Sestre Samo Ljubezen
2001 7 70 Nusa Derenda Energy
1999 11 50 Darja Svajger For A Thousand Years
1998 17 17 Vili Resnik Naj bogovi slisijo
1997 10 60 Tanja Ribic Zbudi se
1996 21 16 Regina Dan najlepsih sanj
1995 7 84 Darja Svajger Prisluhni mi
1993 22 9 1 x Band Tih deževen dan

Für Fans von Grafiken: Platzierungsübersicht von Slowenien

Einfach die Regler schieben und entweder einen kleinen Ausschnitt ESC-Geschichte oder alle Ergebnisse des Landes anschauen.

SLO

Alle Platzierungen von Slowenien beim ESC