Türkei: Alle Ergebnisse beim ESC

1975 gab die Türkei ihr ESC-Debüt. Sertab Ereners Sieg mit "Everyway That I Can" in Riga 2003 war der Höhepunkt der türkischen ESC-Teilnahme. Erener trat als erste Teilnehmerin der Türkei mit einem rein englischsprachigen Text an. 2013 beschloss das Land, aus Protest am Abstimmungsverfahren nicht mehr am Wettbewerb teilzunehmen.

Alle Ergebnisse von Türkei beim ESC
Jahr Platz Gesamtpunkte Künstler Titel
2012 7 112 Can Bonomo Love Me Back
2011 - - Yüksek Sadakat Live It Up
2010 2 170 Manga We Could Be The Same
2009 4 177 Hadise Düm tek tek
2008 7 138 Mor ve ötesi Deli
2007 4 163 Kenan Dogulu Shake It Up Shekerim
2006 11 91 Sibel Tüzün Superstar
2005 13 92 Gülseren Rimi Rimi Ley
2004 4 195 Athena For Real
2003 1 167 Sertab Erener Everyway That I Can
2002 16 29 Buket Bengisu & Grup Safir Leylaklar Soldu Kalbinde
2001 11 41 Sedat Yüce Sevgiliye Son (Good-Bye My Love)
2000 10 59 Pinar Ayhan & S.O.S. Band Yorgunum Anla
1999 16 21 Tugba Önal Dön artik
1998 14 25 Tüzmen Unutamazsin
1997 3 121 Sebnem Paker Dinle
1996 12 57 Sebnem Paker Besinci mavsim
1995 16 21 Arzu Ece Sev
1993 21 10 Burak Aydos Esmer yarim
1992 19 17 Aylin Vatankos Yaz bitti
1991 12 44 Izel Celiköz, Can Ugurluer, Reyhan Karaça Iki dakika
1990 17 21 Kayahan Gözlerinin hapsindeyim
1989 21 5 Pan Bana Bana
1988 15 37 MFÖ Sufi
1987 22 - Seyyal Taner & Grup Locomotif Sarkim sevgi üstüne
1986 9 53 Klips & Onlar Halley
1985 14 36 MFÖ Didai didai dai asik oldum
1984 12 37 Bes Yil Önce On Yil Sonra Halay
1983 19 - Cetin Alp & The Short Wave Opera
1982 15 20 Neco Hani
1981 18 9 Modern Folk Trio & Aysegül Dönme dolap
1980 15 23 Ajda Pekkan Petr'oil
1978 18 2 Nazar Sevince
1975 19 3 Semiha Yanki Seninle bir dakika

Für Fans von Grafiken: Platzierungsübersicht der Türkei

Einfach die Regler schieben und entweder einen kleinen Ausschnitt ESC-Geschichte oder alle Ergebnisse des Landes anschauen.

TR

Alle Platzierungen von Türkei beim ESC