ESC 2023 in der Ukraine: Infos, News, Videos

Die ukrainische Band Kalush Orchestra hat mit "Stefania" den 66. Eurovision Song Contest 2021 in Turin gewonnen und damit ihrem Heimatland den dritten ESC-Sieg beschert. Aufgrund der Krieges ist derzeit noch nicht absehbar, ob die Ukraine 2023 Gastgeber der weltweit größten Musikshow sein kann. In den kommenden Monaten gibt es dazu Beratungen zwischen der Europäischen Rundfunkunion (EBU), dem Gewinnerland und weiteren Mitgliedern.

The OVO Hydro, eine Mehrzweckhalle im schottischen Glasgow (noch unter dem Namen SSE Hydro) bei Nacht. © picture alliance Foto: Sandy Young

London, Glasgow, Manchester - wo findet der ESC 2023 statt?

29.06.22 | Das Rennen um den ESC-Austragungsort 2023 ist offen. Einen klaren Favoriten gibt es nicht. mehr

Sam Ryder (Großbritannien) feiert mit seiner Delegation im Greenroom in der Halle in Turin. © eurovision.tv/EBU Foto: Corinne Cumming

ESC Update: Kein ESC in der Ukraine - dafür in Großbritannien?

24.06.22 | Das UK als Zweitplatzierter des ESC 2022 soll nächstes Jahr statt der Ukraine die Show ausrichten. Deren Kandidat Sam Ryder ist im Interview bei ESC Update. mehr

Sam Ryder (Großbritannien) feiert mit seiner Delegation im Greenroom in der Halle in Turin. © eurovision.tv/EBU Foto: Corinne Cumming

ESC Update: Kein ESC in der Ukraine - dafür in Großbritannien?

24.06.22 | Das UK als Zweitplatzierter des ESC 2022 soll nächstes Jahr statt der Ukraine die Show ausrichten. Deren Kandidat Sam Ryder ist im Interview bei ESC Update. mehr

Die Skyline von London bei Nacht. © NurPhoto | David Cliff Foto: David Cliff

ESC 2023 nicht in der Ukraine - Großbritannien (UK) Favorit

17.06.22 | Der nächste ESC findet wegen des russischen Angriffskriegs nicht beim diesjährigen Sieger Ukraine statt. Als Alternative ist Großbritannien (UK) im Gespräch. mehr

Das Kalush Orchestra aus der Ukraine feiert im Greenroom in der Halle in Turin. © eurovision.tv/EBU Foto: Corinne Cumming

Krieg in der Ukraine: Wo wird der ESC 2023 stattfinden?

15.05.22 | Wenn es nach Wolodymyr Selenskyj geht, findet der ESC 2023 in der Ukraine statt. Solange Krieg herrscht, sind Großveranstaltungen aber verboten. mehr