Porträt von Amanda Tenfjord. © eurovistion.tv/ERT

Amanda Tenfjord fährt für Griechenland nach Turin

Stand: 15.12.2021 17:19 Uhr

Der Fernsehsender ERT hat bekannt gegeben, dass Amanda Tenfjord Griechenland beim ESC 2022 vertritt. In einer internen Auswahl konnte sich die Sängerin gegen vier weitere Mitbewerber durchsetzen.

Welchen Song Amanda in Turin singt, ist noch nicht bekannt. ERT hat rund 40 Titel in die engere Auswahl gezogen. Die 24-Jährige ist gebürtige Griechin, zog aber später mit ihren Eltern nach Norwegen. Ihr Heimatort Tenfjord diente als Inspirationsquelle für ihren Künstlernamen.

Zukünftige Ärztin mit musikalischem Talent

Neben der Liebe zur Musik gilt Amandas ganze Aufmerksamkeit dem Medizin-Studium. In einem Krankenhaus für Covid-19-Patienten absolviert sie gerade ein Praktikum. Mit ihrem ersten Album "First Impression" sorgte die junge Künstlerin bereits für Furore: Mit dem Song "Then I Fell In Love" gelang der Sprung in die norwegischen Top-10-Charts. In der Netflix-Serie "Spinning Out" diente Amandas Song "Troubled Water" zudem als Filmmusik.

Weitere Informationen
Griechenland  Foto:  Britta Pedersen

ESC-Land Griechenland: Teilnehmer, Ergebnisse und Infos

Seit 1974 ist Griechenland beim Eurovision Song Contest dabei. Erstmals gewonnen hat das Land den Wettbewerb 2005 in Kiew. 2006 waren die Südeuropäer Gastgeber des ESC. mehr

Das Logo des Eurovision Song Contest 2022 vor der Kulisse von Turin. © EBU Foto: Fabio Fistarol

Alle Infos zum ESC 2022

Nach dem Sieg von Måneskin in den Niederlanden findet der 66. Eurovision Song Contest 2022 in Turin statt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Blue | ESC Update | 18.12.2021 | 19:05 Uhr