Stand: 03.04.20 10:16 Uhr

Playlist: Consis Songs gegen schlechte Corona-Stimmung

Der Moderator Consi mit Regenbogen-Stirnband und -Handschuhen.

Consis Playlist soll Farbe in den tristen Corona-Alltag bringen.

Europa bleibt zu Hause. Das Coronavirus sorgt vielerorts für Beschränkungen, der Eurovision Song Contest 2020 wurde abgesagt. Kein Grund, Trübsal zu blasen! SWR3-Moderator und Songcheck-Experte Consi hat seine exklusive Playlist zusammengestellt, mit Songs, die über jeden Corona-Lagerkoller erhaben sind: 13 Songs der vergangenen ESC-Jahre, die die Stimmung wieder aufheitern.

Dieses Thema im Programm:

NDR Blue | ESC Update | 25.04.2020 | 19:05 Uhr

Nadav Guedj - "Golden Boy" (Israel 2015)

Eurovision Song Contest -

Mit der Tanznummer "Golden Boy" punktete Israel im Finale. Seine goldenen Flügelschuhe brachten Sänger Nadav Guedj in Wien Glück - mit ihnen flog er auf den neunten Finalplatz.

4,52 bei 100 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

  1. Nadav Guedj - "Golden Boy" (Israel 2015)
  2. Saara Aalto - "Monsters" (Finnland 2018)
  3. Emma Marrone - "La mia città" (Italien 2014)
  4. Alma - "Requiem" (Frankreich 2017)
  5. Mahmood - "Soldi" (Italien 2019)
  6. Bojana Stamenov: "Beauty Never Lies" (Serbien 2015)
  7. KEiiNO - "Spirit In The Sky" (Norwegen 2019)
  8. Pasha Parfeny - "Lăutar" (Moldau 2012)
  9. Getter Jaani - "Rockefeller Street" (Estland 2011)
  10. Guy Sebastian: "Tonight Again" (Australien 2015)
  11. Eric Saade - "Popular" (Schweden 2011)
  12. Hera Björk - "Je ne sais quoi" (Island 2010)
  13. Minus One - "Alter Ego" (Zypern 2016)