Zweites ESC-Halbfinale 2021: Wer schafft es ins Finale?

17 Länder müssen am 20. Mai 2021 durch die erste Qualifikationsrunde beim Eurovision Song Contest in Rotterdam. Die zehn Bestplatzierten qualifizieren sich für das Finale am 22. Mai, in dem insgesamt 26 Länder antreten. Welche zehn werden das sein? Hier könnt ihr schon mal eure Lieblings-Acts auswählen. Klickt im Abschnitt mit den Acts unten auf dieser Seite auf den blauen Pfeil, eure Favoriten landen dann automatisch in der Top-Ten-Liste. Dort könnt ihr eure Wahl noch verändern, indem ihr die Kandidaten nach oben oder unten verschiebt. Teilt euer Ergebnis im Anschluss gerne mit euren Freunden auf Facebook!

Die Reihenfolge der Kandidaten wird per Zufallsmodus generiert und entspricht nicht der Startreihenfolge im zweiten Halbfinale. Die Ergebnisse dieses Votings zählen nicht für die offiziellen Abstimmungen.

Ihre Platzierung

  • 110 Punkte
  • 29 Punkte
  • 38 Punkte
  • 47 Punkte
  • 56 Punkte
  • 65 Punkte
  • 74 Punkte
  • 83 Punkte
  • 92 Punkte
  • 101 Punkte
Spamschutz

Auswahl

  • Der georgische ESC-Kandidat 2021, Tornike Kipiani.  Foto: Giorgi Tsaava

    Georgien: Tornike Kipiani - "You"

    Details
  • Natalia Gordienko singt beim ESC 2021 "Sugar" für Moldau.  Foto: Natalia Gordienko

    Moldau: Natalia Gordienko - "Sugar"

    Details
  • Die finnische Band Blind Channel tritt beim ESC 2021 an.  Foto: Mona Salminen

    Finnland: Blind Channel - "Dark Side"

    Details
  • Victoria, Bulgariens ESC-Kandidatin 2021.  Foto: Lora Musheva

    Bulgarien: Victoria - "Growing Up Is Getting Old"

    Details
  • Die Band Hurricane tritt beim ESC 2021 für Serbien an.  Foto: Dejan Milićević

    Serbien: Hurricane - "Loco Loco"

    Details
  • Samanta Tīna, Lettlands Kandidatin für den ESC 2021.  Foto: Artūrs Martinovs

    Lettland: Samanta Tīna - "The Moon Is Rising"

    Details
  • Stefania tritt für Griechenland beim ESC 2021 an.  Foto: Haris Farsarakis

    Griechenland: Stefania - "Last Dance"

    Details
  • Die albanische ESC-Kandidatin 2021, Anxhela Peristeri.  Foto: Norik Uka

    Albanien: Anxhela Peristeri - "Karma"

    Details
  • Benny Cristo, 2021 ESC-Kandidat der Tschechischen Republik.  Foto: David Turecký

    Tschechische Republik: Benny Cristo - "Omaga"

    Details
  • Senhit ist San Marinos ESC-Kandidatin 2021.  Foto: Fabrizio Cestari

    San Marino: Senhit feat. Flo Rida - "Adrenalina"

    Details
  • Rafał, Polens Kandidat für den ESC 2021.  Foto: TVP

    Polen: Rafał - "The Ride"

    Details
  • Gjon's Tears geht beim ESC 2021 für die Schweiz an den Start.  Foto: Oscar Alessio

    Schweiz: Gjon's Tears - "Tout l'univers"

    Details
  • Uku Suviste, Kandidat Estlands beim ESC 2020.  Foto: ERR

    Estland: Uku Suviste - "The Lucky One"

    Details
  • Die Band The Black Mamba vertritt Portugal beim ESC 2021.  Foto: Arlindo Camacho

    Portugal: The Black Mamba - "Love Is On My Side"

    Details
  • Daði og Gagnamagnið treten beim ESC 2021 für Island an.  Foto: Mummi Lú

    Island: Daði og Gagnamagnið - "10 Years"

    Details
  • Das Duo Fyr & Flamme vertritt Dänemark beim ESC 2021.  Foto: Nicolai Egense

    Dänemark: Fyr & Flamme - "Øve os på hinanden"

    Details
  • Vincent Bueno, Österreichs ESC-Kandidat 2021. © ORF Foto: Roman Zach-Kiesling

    Österreich: Vincent Bueno - "Amen"

    Details

Dieses Thema im Programm:

ONE | 20.05.2021 | 21:00 Uhr