Songcheck: Italien/Ermal Meta & Fabrizio Moro - "Non mi avete fatto niente"

Eurovision Song Contest -

Es ist ein "ungewohnter Stil" von Italien - zwar Sprechgesang, aber kein Rap, sagt BennyBenny. Thomas Mohr findet das Duo glaubwürdig, aber alle Experten finden, auf der Bühne braucht es eine andere Präsentation als im Video.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Mehr Videos