Barbara Schöneberger: Schlagfertig und selbstironisch

Entertainerin, Moderatorin, Kolumnistin, Sängerin und Mutter - Barbara Schöneberger ist vieles, vor allem vielseitig. Ihre Markenzeichen: blonde Mähne, riesige blaue Augen und eine erfrischende Spontaneität, mit der sie Talkgäste und immer wieder sich selbst auf die Schippe nimmt. Ihre bevorzugte Waffe ist die Ironie. Diese sei "die klügste Art und Weise, etwas mit Herzblut zu machen und sich zugleich davon zu distanzieren", sagte Schöneberger in einem Interview.

News

Die Schlagfertige

Durchbruch mit "Blondes Gift"

Ende der 90er-Jahre stahl Schöneberger Elmar Hörig in dessen Sendung "Bube, Dame, Hörig" als dessen Assistentin die Show, es folgten Moderationen beim SAT.1-Morgenprogramm "Weck up" und beim "Girlscamp". Den Durchbruch feierte die gebürtige Münchnerin 2001 mit der ersten eigenen Talkshow "Blondes Gift", in der sie B- und C-Prominente wie DJ Bobo nach ihrem "Blondfaktor" befragte. Die Sendung schaffte es ins Spätprogramm des WDR und brachte damit "ein bisschen Anarchie" in die TV-Landschaft, urteilte später die Frankfurter Allgemeine Zeitung. 

Gesunder Abstand zum TV-Geschäft

Barbara Schöneberger moderiert routiniert große TV-Galas und Sondersendungen. Während der Fußball-WM 2002 hat sie für den Spaßfaktor in der SAT1-Sportsendung "ran" gesorgt und mit "Die Schöneberger-Show" für einige Monate eine Sendung beim ZDF bestritten. Zwischendurch spielte sie Gastrollen in Fernsehfilmen und schrieb Kolumnen bei diversen Frauenmagazinen.

Barbara Schöneberger am 24. September 2007 in der Hamburger Laeiszhalle © dpa - Bildfunk

"Jetzt singt sie auch noch!", hieß Schönebergers erstes Album.

2007 nahm die Tochter eines Soloklarinettisten ihre erste Platte auf, ironisch betitelt "Jetzt singt sie auch noch!". Ende 2009 folgte das Album "Nochmal, nur anders". Seit Januar 2008 moderiert die Vielseitige die "NDR Talk Show" mit TV-Kollege Hubertus Meyer-Burckhardt. Dabei hat sie aber stets gesunden Abstand zum TV-Geschäft behalten: "Wer ins Fernsehen geht und glaubt, er fände dort das Glück, ist auf dem falschen Weg", sagte die Entertainerin in einem Mediengespräch.

Ein "aktiver Vulkan"

Nach vielen Jahren in Hamburg lebt die Entertainerin mittlerweile in Berlin. Und überrascht mit neuer Häuslichkeit: "Ich bin eine super Hausfrau und mag es, wenn alles aufgeräumt und sauber ist", sagte die Moderatorin im Interview mit einer großen Boulevardzeitung. Mit beeindruckendem Babybauch und viel Humor bereicherte Barbara Schöneberger als Jurymitglied die ESC-Sendung "Unser Star für Oslo". Im Sommer 2010 bekam sie ihr erstes Kind, einen Sohn. Doch der "einzige deutsche Vulkan, der noch aktiv ist" ("Bunte") plauderte bereits ein paar Monate später voller Tatendrang. Im Januar 2013 bekam Schöneberger eine Tochter.

ESC-Zeit so wichtig wie Weihnachten und Karneval

Inzwischen ist Barbara Schöneberger fester Bestandteil des ESC - so sieht es die Moderatorin auch selbst: "Der Eurovision Song Contest gehört für mich zum Jahr genauso fest dazu wie Weihnachten und Karneval."

Stand: 20.06.16 10:25 Uhr

MEHR ZUM THEMA