• 34 Mal in den Top Ten
  • 61 Mal teilgenommen
  • 2 Mal gewonnen
  • 3 Mal Gastgeber

ESC-Land Deutschland: Teilnehmer, Ergebnisse und Infos

Neben Belgien, Frankreich, Italien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz gehörte Deutschland zu den Gründungsländern des Eurovision Song Contest. Seit der Premiere 1956 in Lugano setzte Deutschland nur einmal aus. Das war 1996, weil Leon mit "Blauer Planet" den deutschen Vorentscheid zwar gewonnen hatte, von der internationalen Jury aufgrund zu vieler Teilnehmer nicht für das Finale in Oslo zugelassen wurde. Den lang ersehnten Sieg gab es zum ersten Mal 1982: Nicole schaffte es in jenem Jahr im englischen Harrogate mit "Ein bisschen Frieden".

Zum zweiten Mal gewann Deutschland 2010 den Eurovision Song Contest. Lena war mit ihren 19 Jahren das gelungen, was 28 Jahre lang nicht klappen wollte: Sie sang sich im Finale in Oslo mit "Satellite" auf den ersten Platz.

D

Alle Platzierungen von Deutschland beim ESC

mit anderen Ländern vergleichen
Diese Gesamtpunkte hat Deutschland insgesamt verteilt
Flagge Platz Land Punkte
1 Türkei 202
2 Schweden 182
3 Großbritannien (UK) 180

Ganze Statistik zeigen

Diese Gesamtpunkte hat Deutschland jemals erhalten
Flagge Platz Land Punkte
1 Spanien 224
2 Portugal 177
3 Großbritannien (UK) 168
4 Belgien 162
5 Dänemark 161
6 Schweiz 160
7 Irland 147
8 Frankreich 146
9 Schweden 144
10 Niederlande 143
11 Österreich 128
12 Norwegen 102
13 Finnland 94
14 Italien 94
15 Luxemburg 87
16 Türkei 86
17 Israel 75
18 Island 61
19 Monaco 60
20 Polen 53
21 Jugoslawien 52
22 Zypern 52
23 Estland 42
24 Lettland 41
25 Slowenien 38
26 Malta 37
27 Albanien 35
28 Griechenland 35
29 Russland 34
30 Bosnien-Herzegowina 33
31 Kroatien 32
32 Rumänien 29
33 Ungarn 23
34 Litauen 20
Flag of Slovakia
35 Slowakei 19
36 Bulgarien 15
37 Marokko 10
38 Ukraine 10
39 Georgien 8
40 Mazedonien (FYR) 8
41 Serbien 8
42 Weißrussland 8
43 Armenien 6
44 Andorra 5