Stand: 06.12.16 09:42 Uhr

Ukraine gibt federführende Produzenten bekannt

Leiterin des NTU-Produktionsteams Victoria Romanova © NTU

Victoria Romanova leitet das ukrainische Produktionsteam des ESC 2017.

Ist das die Nachricht auf die alle gewartet haben? Der ukrainische Rundfunksender NTU hat die federführenden Produzenten für den ESC 2017 in Kiew bekannt gegeben. Nachdem der ukrainische TV-Chef bereits im Oktober zurücktrat und immer wieder Gerüchte um die Verlegung oder gar Absage des ESC 2017 in Kiew die Runde machten, dürfte diese Bekanntgabe für eine kurze Atempause sorgen.

Erfahrener Show-Produzent an Bord

Stuart Barlow in Düsseldorf am 06.05.2011 © NDR Fotograf: Rolf Klatt

Stuart Barlow ist nun auch in Kiew für die Bühnenshows der ESC-Teilnehmer verantwortlich.

In die Leitung des Produktionsteams sind zwei führende Köpfe des Senders NTU gewählt worden: Victoria Romanova und Oleksander Kharebin - Erstere brachte als Leiterin der ukrainischen Delegation 2016 sogar den Sieg mit nach Hause. Darüber hinaus ist Stuart Barlow als Produzent der Show eingekauft. Der gebürtige Schotte beweist nun schon seit Jahren die Klasse seiner Bühnenshows - nicht zuletzt auch in Düsseldorf 2011.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 13.05.2017 | 21:00 Uhr