ESC-Ticketverkauf: Antworten auf häufige Fragen

Hände greifen nach Eintrittskarten (Montage) © fotolia.com Fotograf: Robert Kneschke, Julia Wesenberg

Die erste Tranche der begehrten Tickets für den ESC war binnen kürzester Zeit ausverkauft.

Der Ticketverkauf für den ESC 2017 in Kiew lief bislang nicht unbedingt glatt: Erst wurde der Verkaufsstart mehrfach verschoben. Als es dann losging, sorgte der große Andrang immer wieder für Verzögerungen und zwischenzeitliche Verkaufsstopps. Und schließlich scheint auch die Abwicklung nicht reibungslos zu funktionieren. So berichten Fans davon, Finaltickets gekauft und bezahlt zu haben, letztlich jedoch Karten für die Generalprobe zugeschickt bekommen zu haben. In anderen Fällen sei ein Kauf von Tickets zunächst bestätigt und kurz darauf per Mail revidiert worden. Und nicht zuletzt verlieren einige Tickets offenbar ihre Gültigkeit, weil sie doppelt verkauft worden sind.

Zusätzliche Tickets für das Finale sind nicht garantiert

Der Tickethändler Concert.ua hat nun auf die Rückmeldungen der Fans reagiert und die wichtigsten Fragen zum Verkauf beantwortet. Das Wichtigste vorneweg: Es ist möglich, dass weitere Tickets für das Finale am 13. Mai ab 21 Uhr in den Verkauf gehen. Aktuell wird geprüft, ob und wie viele Karten weiterhin verfügbar sind. Garantiert werden die zusätzlichen Tickets allerdings nicht.

900 Ticket-Packages für Fanclub-Mitglieder

Weitere 900 Ticket-Packages stehen exklusiv Mitglieder des Eurovision Fanclubs OGAE zur Verfügung. Die Packages bestehen aus je einem Ticket für das Finale, das erste Halbfinale, das zweite Halbfinale, der Generalprobe für das Finale, der Generalprobe für das erste Halbfinale und der Generalprobe für das zweite Halbfinale. Wann genau diese in welchen Chargen und zu welchem Preis verfügbar sein werden, wird durch den Fanclub OGAE bekannt gegeben.

Die häufigsten Fragen und ihre Antworten:

Was ist der Waiting Room und wofür wird er benötigt?

Der Waiting Room ist eine virtuelle Warteschlange, ein System, das es ermöglicht, die Zahl der Kunden auf den Tickets-Seiten zu kontrollieren und zu begrenzen. Ohne Waiting Room würde der Ticketverkauf zu Spitzenzeiten zusammenbrechen. Pro Vorgang können überdies maximal vier Tickets gebucht werden. Für weitere Tickets muss der Vorgang wiederholt oder über das Kontakt-Zentrum bestellt werden.

Warum erscheint eine Fehlermeldung, die besagt, dass ich das Ticket nicht in den Warenkorb legen kann, wenn ich einen Platz im Saalplan markiere?

Die Plätze auf dem Saalplan werden alle drei Sekunden automatisch aktualisiert. Wenn jemand einen Platz reserviert, indem er ihn in den Warenkorb legt, wird er für alle anderen noch drei Sekunden lang als verfügbar angezeigt. Wenn man einen solchen Platz anklickt, kann er aber schon nicht mehr in den Warenkorb gelegt werden. In diesem Fall wird eine entsprechende Meldung angezeigt.

Wie viele Plätze gibt es insgesamt?

Insgesamt gibt es 7.820 Plätze im Saal, davon sind 1.400 die Fan-Zone.

Warum sind die Tickets nicht personalisiert?

Der ESC 2017 sieht keine Personen-Identifizierung für Zuschauer des Wettbewerbs vor. Deshalb sind die Tickets nicht personalisiert.

Was sind VIP-Tickets?

Das sind Tickets für den VIP-Bereich, der sich hinter dem Green Room befindet. Der Bereich bietet besonders komfortable Sitze und der Abstand zwischen den Sitzreihen ist größer. Und man hat den besten Blick auf die Bühne.

Wie gelangen die Tickets zu den Ticketbörsen? Ist der Ticketverkauf dort sicher?

Ähnlich wie bei anderen populären Events gelangen die ESC-Tickets durch Wiederverkauf an Ticketbörsen, den Sekundärmarkt, Anzeigenseiten und andere Plattformen. Concert.ua übernimmt keine Gewährleistung für die Echtheit der Tickets. Wir empfehlen ausdrücklich, die Tickets nicht über Ticketbörsen bzw. den Sekundärmarkt zu kaufen.

Kann man ein Online-Ticket gegen ein übliches Ticket tauschen?

Das Online-Ticket, das über Concert.ua erworben wurde ist genauso echt, wie das Ticket auf einem Thermopapier von Concert.ua. Beide werden mit einem Strichcode versehen, der am Eingang gescannt wird.

Was tun, wenn das Ticket beschädigt ist? Wenn sich etwa der Text der Bedingungen zum Besuch einer ECS-Veranstaltung auf dem Online-Ticket mit dem Strichcode, der für die Aktivierung des Tickets notwendig ist, überschneidet?

In Einzelfällen haben Kunden Tickets mit Layout-Ungenauigkeiten erhalten. Diese Tickets sind gültig, sie haben den Strichcode und die Nummer unter dem Code. Der Kontrolleur kann am Eingang das Ticket per Scanner und durch Eingabe der Nummer prüfen. Auf Nachfrage haben unsere Mitarbeiter auch neue Karten mit dem korrekten Layout verschickt.

An wen kann ich mich bei Problemen mit dem Ticketverkauf wenden?

Bei Problemen beim Ticketkauf hilft das Kontaktzentrum von Concert.ua weiter. Die Mitarbeiter sind montags bis freitags von 9.00 bis 20.00 Uhr und Samstag und Sonntag von 10.00 bis 19.00 Uhr erreichbar.

Telefon: +38 044 222 00 22
+38 095 655 99 33
+38 063 655 99 33
+38 096 655 99 33
E-mail: info@concert.ua

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 13.05.2017 | 21:00 Uhr

Stand: 02.03.17 15:25 Uhr