Jacques Houdek auf der Bühne beim 2. Halbfinale © NDR Fotograf: Rolf Klatt
Stand: 12.05.17 00:42 Uhr

Jacques Houdek: "Mr. Voice" startet für Kroatien

von Sahar Nadi

Manchmal hilft es, die Perspektive zu wechseln, damit eine Sache endlich gelingt. So geschehen beim diesjährigen kroatischen Teilnehmer Jacques Houdek. Immer wieder hatte das Gesangstalent versucht, die Jury und das Publikum beim kroatischen ESC-Vorentscheid "Dora" von sich zu überzeugen - stets vergeblich. Dann wechselte er die Seite, wurde vom Bewerber zum Jurymitglied diverser Castingshows, das andere Talente aussuchen durfte. Zuletzt 2015, als er bei "The Voice Of Croatia" Sängerin Nina Kraljić als Mentor zum Sieg der Show und zur ESC-Teilnahme führte.

Jacques Houdek auf der ESC-Bühne in Kiew. © NDR / Rolf Klatt Fotograf: Rolf Klatt

Kroatien: Jacques Houdek - "My Friend"

Eurovision Song Contest -

Zwei Stimmen ruhen in seiner mächtigen Brust: Jacques Houdek liefert beim Finale mit seinem Song "My Friend" ein Crossover aus Pop-Ballade und epischem Operngesang.

3,92 bei 88 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Nun aber ist Jacques Houdek wieder an der Reihe: Die Auswahl-Show "Dora" gibt es nicht mehr, der kroatische ESC-Kandidat wird seit 2011 intern ausgewählt. Seit Houdeks erster "Dora"-Teilnahme sind 15 Jahre vergangen. 15 Jahre, in denen er zu einem kroatischen Pop-Star avancierte und ihm der inoffizielle Titel "Mr. Voice" verliehen wurde.

Popmusik statt klassischer Operngesang

Zu recht, denn an seiner facettenreichen, klaren Stimme hat der 35-Jährige lange gearbeitet. Schon in jungen Jahren erhält Houdek eine professionelle Gesangsausbildung, studiert nach seiner Schulzeit am renommierten Berklee College of Music in Boston und perfektioniert seine Gesangskunst in Seminaren in Frankreich, Griechenland und Italien. Doch obwohl er Opern-Tenor werden soll, entscheidet sich der Kroate für die Popmusik.

Teilnehmer

Jacques Houdek: Kroatiens erfahrener Pop-Barde

In den 2000ern steht er zunächst als Backing-Vocal diverser kroatischer Bands und Künstler auf der Bühne, bis er seine eigene Band gründet. Mit ihr bekommt Jacques Houdek, dessen Vorname eigentlich Željko ist, ein Dauer-Engagement im Zagreber Club "Sax!". Acht Saisons vergehen, bis ihn der kroatische Komponist Zdravko Šljivac entdeckt und ihn unter seine Fittiche nimmt.

Jacques Houdek

Bürgerlicher Name: Željko Houdek
Geburtstag: 14. April 1981
Geburtsort: Velika Gorica (bei Zagreb)
Land: Kroatien
Sternzeichen: Widder
Kontakt:
Facebook
Twitter
Instagram

Mit "My Friend" nach Kiew

Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit kann sich durchaus sehen lassen: Mittlerweile hat Jacques Houdek 13 Alben veröffentlicht, zahlreiche Awards gewonnen und in diesem Jahr hat es nun endlich auch mit der ESC-Teilnahme geklappt. In dem Song "My Friend", der aus der Feder des schwedisch-kroatischen Komponistenduos Tony Malm and Siniša Reljić stammt, kombiniert Jacques Houdek eine englische Pop-Ballade mit epischem Operngesang auf Italienisch.

Dieses Thema im Programm:

ONE | 11.05.2017 | 21:00 Uhr

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 13.05.2017 | 21:00 Uhr