News

Das Publikum schwenkt Fahnen. © NDR/Rolf Klatt Fotograf: Rolf Klatt

Die Termine für den ESC 2015 stehen fest

Das Finale des 60. Eurovision Song Contest findet am 23. Mai 2015 in Österreich statt. Ursprünglich hatte der ORF den 16. Mai als vorläufigen Final-Termin angekündigt.

Feddersens Kommentar

Das weiße Blumen-Spitzenkleid von Ilse DeLange © NDR Fotograf: Rolf Klatt

The Common Linnets: Die Belohnten

Die Common Linnets haben einen tollen zweiten Platz für die Niederlande erreicht. Ihr Lied "Calm After The Storm" ist immer noch ein Chartkracher, freut sich Jan Feddersen.

News

Die mazedonische Sängerin Tijana Dapcevic, die 2014 beim ESC antritt, im Porträt © Tijana Dapcevic Fotograf: Dejan Milićević, Petar Vujanić [studio Inok]

Mazedonien bestätigt Teilnahme für 2015

Als 16. Land hat Mazedonien die Teilnahme am Eurovision Song Contest 2015 in Österreich bestätigt. Der Kandidat soll beim Skopje Song Festival am 13. November ermittelt werden.

Das Publikum schwenkt Fahnen. © NDR/Rolf Klatt Fotograf: Rolf Klatt
Das weiße Blumen-Spitzenkleid von Ilse DeLange © NDR Fotograf: Rolf Klatt
Die mazedonische Sängerin Tijana Dapcevic, die 2014 beim ESC antritt, im Porträt © Tijana Dapcevic Fotograf: Dejan Milićević, Petar Vujanić [studio Inok]

Feddersens Kommentar

Außenansicht der Stadthalle in Graz © mcg

Graz - Das wär’s doch!

Wien war bereits Gastgeber des ESC, Innsbruck Ort Olympischer Winterspiele, aber Graz könnte Jan Feddersen gefallen. Weltoffene Gastgeber würden sich dem Song Contest mit Hingabe widmen.

Feddersens Kommentar

Segelschiffe auf dem alten Donau-Arm in Wien © picture-alliance/KPA Fotograf: Hackenberg

Sommerpause? Nicht für den ORF!

Die ESC-Verantwortlichen beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Österreich müssen über den Sommer planen und rechnen. Feddersen sinniert über die Kosten-Nutzen-Rechnung.

News

Conchita Wurst führt auf einem Laufsteg ein Brautkleid von Jean Paul Gaultier vor. © dpa-Bildfunk Fotograf: Ian Langsdon

Conchita Wurst läuft für Jean Paul Gaultier

Da ging sogar Modeschöpfer Jean Paul Gaultier auf die Knie: ESC-Gewinnerin Conchita Wurst hat in Paris ein Kleid aus Gaultiers Couture-Kollektion vorgeführt.

Voting

Außenansicht der beleuchteten Stadthalle in Wien © Bildagentur Zolles

Innsbruck, Graz oder Wien?

Diese drei Städte können weiter hoffen, denn das Rennen um den ESC-Austragungsort 2015 geht in die letzte Phase. Wohin würden Sie im nächsten Jahr zum Finale gerne reisen? Stimmen Sie ab!

Auf ein Wort ... !

Aida Kamenkova  Fotograf: Tim Hollje

Auf ein Wort, liebes Russland!

Aida Kamenkova war in diesem Jahr als Presse-Assistentin Teil der deutschen Delegation. Mit der homophoben Haltung einiger Politiker, vor allem aus ihrer russischen Heimat, geht sie hart ins Gericht.

Postcards

Flagge von Schweden. © DR Fotograf: Treshow

Die selbst gestalteten Länderflaggen

Die ESC-Teilnehmer durften ihre Länderflaggen für die Einspielfilme in diesem Jahr selbst gestalten. Sie haben gebacken, gepuzzelt und gestrickt - mit einem tollen Ergebnis.

Bildergalerie

Vergleich: Drag-Queen Conchita Wurst und Künstler Tom Neuwirth. © dpa-bildfunk Fotograf: Flindt Mogens/Harald Schneider

Conchita oder Tom?

Der Mann hinter der Kunstfigur Conchita Wurst heißt Thomas Neuwirth, trägt privat gern Baggy-Pants und ist in einem Dorf in der Steiermark aufgewachsen.

Social TV

Social TV auf eurovision.de auf einem Tablet (Montage) © NDR/Rolf Klatt, apops/fotolia, NDR, Sander Hesterman (EBU) Fotograf: Rolf Klatt, apops, Screenshot, Sander Hesterman (EBU)

Das war der Song Contest 2014

Der Eurovision Song Contest 2014 ist Geschichte. Hier gibts die Videos der Finalshow und der beiden Halbfinals in voller Länge sowie die Diskussionen im Netz zum Nachlesen.

Videos

Ukraine: Maria Yaremchuk © NDR Fotograf: Rolf Klatt

Alle Videos in der Übersicht

Die 26 Teilnehmer haben es geschafft und beim Finale ihr Bestes gegeben. Hier sind alle Auftritte aus der großen Show in Kopenhagen.

Showbericht

ESC-Gewinnerin Conchita Wurst. © Eurovision.de Fotograf: Screenshot Eurovision.de

Aufgestiegen aus der Asche

In einem spannenden Finale setzt sich Österreichs Conchita Wurst mit "Rise Like A Phoenix" durch - Höhepunkt einer Show voller Effekte, Gegensätze und großartiger Momente.

Punktevergabe

Punktegrafik

Feddersens Kommentar

Länder

Die Grand Prix Teilnehmer im Überblick

Team von eurovision.de

ESC-Experte Thomas Mohr © NDR Fotograf: Christian Spielmann

Soziale Netzwerke

Das Logo von Twitter und Facebook © NDR