Stand: 01.11.14 07:00 Uhr

Wanderlust und Liebeskummer

In unserem Bewerber-Check gehen wir der Frage nach, wer von den Bewerbern es bis ins Clubkonzert schafft und damit die Chance auf die Wildcard beim deutschen Vorentscheid "Unser Song für Österreich" hat.

Jan Feddersen hat sich "Wanderlust" von Michael Ammon angehört. Hier ist sein Urteil.

Düster, aber bezaubernd

Irgendwie hat Michael Ammon nicht diese Perfektheit, die so vielen jungen, männlichen Newcomern im Popgewerbe eigen ist. Ein die 3:37 Minuten strukturierendes Klavier trägt seine etwas ungelenke, aber bemerkenswerte schöne Stimme über Liebeskummer. Wobei textlich noch ein wenig gefeilt werden könnte an dieser modern-männlichen Lust am Leiden, nur weil sie fies und doof zu ihm war. Eine düstere Ballade, die er bezaubernd vorträgt.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 05.03.2015 | 20:15 Uhr