1990: Deutscher Vorentscheid in München

Chris Kempers und Daniel Kovac treten 1990 beim deutschen Vorentscheid zum Grand Prix auf und gewinnen.  Foto: Istvan Bajzat

Sangen einen Song von Ralph Siegel: Chris Kempers und Daniel Kovac.

Die zehn erfolgreichsten Produzenten des Vorjahres wurden gebeten, Titel im Deutschen Theater in München vorzustellen. Bis auf Jürgen Drews und Isabell Varrell waren keine bekannten Namen unter den Künstlern. Klare Sieger wurden die von Ralph Siegel betreuten Chris Kempers und Daniel Kovac mit dem Lied "Frei zu leben", das aktuell auf den Fall des Eisernen Vorhangs und die Öffnung Europas zugeschnitten war. Moderiert wurde die Show von Hape Kerkeling.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 29.03.1990 | 20:15 Uhr

MEHR ZUM THEMA

Weitere Informationen

Deutscher Vorentscheid 1990

Ausrichter: Bayrischer Rundfunk
Ort: München
Moderator: Hape Kerkeling
Abstimmungs-Modus: Televoting