Stand: 03.01.14 14:43 Uhr

Aram Mp3 vertritt Armenien

Sänger Aram Mp3 bei einer Silvestergala 2013 © AMPTV

Mit Glitter und Glamour kann man auch beim ESC punkten. Den Tannenbaum sollte Aram Mp3 im Mai vielleicht weglassen.

In seiner Heimat Armenien ist Aram Mp3 bereits sehr bekannt und vor allem beliebt. Und nun - beziehungsweise spätestens im Mai - soll ihn auch die Welt des Eurovision Song Contest kennenlernen. Der Fernsehsender AMPTV hat den 29-Jährigen intern zum Kandidaten für den Grand Prix in Kopenhagen ernannt - und ihn während einer pompösen Gala zum Jahreswechsel bekannt gegeben.

Aram Mp3 tauchte während der Show hinter einem glitzernden weißen Tannenbaum auf und schlidderte auf die blitzende und grell erleuchtete Bühne. Vielleicht war das bereits ein kleiner Vorgeschmack auf die Show, die er in Kopenhagen abliefern wird?!

Ein Mann, viele Talente

Sänger Aram Mp3 unter Wasser © AMPTV Foto: Arnos Martirosyan

Er ist Sänger, Comedian und Entertainer - und schwimmen kann Aram Mp3 offenbar auch.

In Armenien ist Aram Mp3 aber nicht nur als Sänger bekannt, sein Publikum schätzt ihn auch als Comedian und Entertainer. Für Sängerkollegen ist er auch als Komponist im Einsatz. Bekannt ist er vor allen Dingen für seine Live-Shows und seinen ganz eigenen Stil, internationale Hits zu covern. Auch während der Show am Silvesterabend trat er mit einer Coverversion von "Jealousy", einem Song des französischen DJs Martin Solveig auf. Mit welchem Lied er sein Heimatland in Kopenhagen vertreten wird, steht noch nicht fest. Das soll erst im Februar entschieden werden.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 10.05.2014 | 21:00 Uhr

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.eurovision.de/news/Aram-Mp3-vertritt-Armenien,armenien249.html