Das armenische ESC-Duo Ladaniva © AMPTV/Robert Koloyan Foto: Robert Koloyan
Ladaniva
"Jako", 2024 in Malmö (2. Halbfinale)
Stand: 10.04.2024 10:18 Uhr

Ladaniva reisen für Armenien zum ESC 2024 nach Schweden

Der armenische Sender AMPTV hat das Duo Ladaniva als Act für den Eurovision Song Contest 2024 ausgewählt. In Malmö treten Ladaniva mit dem Song "Jako" an.

Ladaniva besteht aus der armenischen Sängerin Jaklin Baghdasaryan und dem französischen Multiinstrumentalisten Louis Thomas. In ihrer Musik verbinden die beiden armenischen Folk mit unterschiedlichen Stilen wie Maloya, Jazz und Reggae sowie traditionellen Melodien. Dabei lassen sie sich von ihren ausgedehnten Reisen durch Lateinamerika und Afrika und der Insel La Réunion inspirieren. Ihre Mission ist klar: Menschen und Kulturen durch ihre Musik zu verbinden.

"Dieses Jahr freuen wir uns, einen einzigartigen und multikulturellen Beitrag zu präsentieren, der jeden nach Herzenslust tanzen lässt und eine bedeutungsvolle Botschaft mit Spaß und Leichtigkeit vermittelt!" David Tserunyan, Delegationsleiter Armeniens

"Jako" - eine Ode an die Freiheit

Der ESC-Beitrag des französisch-armenischen Duos ist eine Hommage an die Freiheit abseits von Normen und Sitten. Die eingängige Melodie in Kombination mit dynamischen Visuals, traditionellen Elementen und einem ungleichen Takt scheint sich dem Tempo der heutigen Zeit anpassen zu wollen. Im Hier und Jetzt treffen Tradition und Freiheitsgeist aufeinander - und kulminieren in den Zeilen:

"Benimm dich wie ein Mädchen! Aber ich bin ein freies Mädchen, also werde ich tanzen und du wirst zusehen! Ladaniva

Automarke war Namensgeber

Ladaniva haben sich 2019 gegründet. Der Name des Duos ist inspiriert von der in der Sowjetunion verbreiteten Offroad-Automarke "Lada Niva" und symbolisiert den Abenteuergeist der Band und ihre Reisen durch verschiedene Kulturen und Traditionen. Jaklin und Louis fanden zufällig heraus, dass ihre beiden Väter das gleiche Auto besaßen, als sie in Armenien und Frankreich lebten, und so wurde daraus der Bandname Ladaniva. "Der Lada Niva ist ein Auto, das überall hinkommt und unentdeckte Höhen erklimmt, genau wie wir in unserer Band", erklärt Jaklin.

Weitere Informationen
Armenien  Foto:  Britta Pedersen

ESC-Land Armenien: Teilnehmer, Ergebnisse und Infos

Sein Debüt beim Eurovision Song Contest hatte Armenien im Jahr 2006. Seitdem ist das Land regelmäßig vertreten. mehr

Dieses Thema im Programm:

ONE | Eurovision Song Contest | 09.05.2024 | 21:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

2024

Armenien