Stand: 10.02.17 12:45 Uhr

Viel Lob für ESC-Vorentscheid-Siegerin Levina

Levina gewinnt den Vorentscheid zum Eurovision Song Contest "Unser Song 2017" mit Perfect Life © Brainpool / Willi Weber Foto: Willi Weber

Levina hat sich mit dem Song "Perfect Live" bei "Unser Song 2017" in Köln auf Platz eins gesungen und das Ticket zum ESC-Finale in Kiew gelöst. Der professionelle Auftritt der 25-jährigen gebürtigen Bonnerin, die in Berlin und London lebt, kam nicht nur bei den Televotern gut an. Das Echo in der Presselandschaft war ebenfalls überwiegend positiv: Deutschland scheint mehrheitlich zufrieden mit seiner Kandidatin zu sein, die "richtig Rotz in der Stimme" habe, wie faz.net schrieb.

Pressestimmen zu Levinas Sieg

  • faz.net: "Sie hatte kaum die ersten Töne ihrer Adele-Ballade 'When We Were Young' gesungen, da war klar, wer gut zwei Stunden später gewinnen würde."

  • sueddeutsche.de: "Dann trat Levina mit ihrem Cover von - wie viel Chuzpe kann man haben? - Adeles 'When We Were Young' auf und die Sache war klar."

  • handelsblatt.de: "Frau Perfekt und das 'Perfect Life' ... Der ESC-Vorentscheid gerät zur One-Woman-Show: Die unbekannte Sängerin Levina dominiert die Konkurrenz."

  • stern.de: "Levina - eine Siegerin wie Germany's next Topmodel ... Mitreißend ihre Version vom Siegertitel 'Perfect Life'."

  • Spiegel online: "... stabile Stimme, solide Bühnenpräsenz, mehrheitsfähiger Look."

  • abendblatt.de: "Beim deutschen Vorentscheid am Donnerstagabend in Köln hatte Levina mit ihrer rauchigen Stimme relativ leichtes Spiel, sich mit ihrem ESC-Titel 'Pefect Life' bis zum Showdown gegen den Hamburger Axel Maximilian Feige durchzusingen."

  • Express.de: "Isabella 'Levina' Lueen (25) sang ihre vier Konkurrenten am Donnerstagabend in den Brainpool-Studios in Köln-Mülheim mit Leichtigkeit und rauchiger Stimme irgendwo zwischen Joe Cocker und Gianna Nannini an die Wand."

  • Bild.de: "Deutschland hat alles richtig gemacht! ... Mit ihrer unglaublich-verrauchten Stimme wird Levina den Song 'Perfect Life' in Kiew bei Europas größtem Musikwettbewerb performen."

  • RP online: "Nach zwei verpatzten ESC-Teilnahmen geht Deutschland nun auf Nummer sicher. Mit Isabella 'Levina' Lueen tritt eine erfahrene Sängerin in Kiew an."

  • HAZ.de: "1,81 Meter für Deutschland ... Mit dem Titel 'Perfect Life' und ihrer tiefen, klaren Altstimme siegte die in Bonn geborene Musikstudentin gestern Abend beim deutschen ARD-Vorentscheid ..."

  • WAZ.de: "Ein perfektes Leben? Muss kein Traum bleiben. Es gibt ihn offenbar tatsächlich: den Menschen, bei dem es wie am Schnürchen läuft. Dürfen wir vorstellen? Isabella Lueen, Künstlername Levina, unser Star für Kiew."

    1/1

Kommentare und Glückwünsche im Social Web

Und auch bei den ESC-Fans in den sozialen Netzwerken kam die Wahl der Musikstudentin mit der rauchigen Reibeisenstimme gut an. Besonders via Twitter wurde Levinas erster Platz fleißig kommentiert und viele Glückwünsche gesandt.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 09.02.2017 | 20:15 Uhr