Finnland: Laura

Laura beim Eurovision Song Contest 2002 © NDR

Laura Voutilainen wurde 1975 im finnischen Jyväskylä geboren. Ihre ersten musikalischen Schritte tat sie im Musik-Kindergarten. Mit 15 Jahren gründete sie ihre erste Band und 1993 veröffentlichte sie ihr erstes Album.

Vier Platten sind von Laura bislang auf dem Markt, für ihr zweites Album erhielt sie Doppel-Platin. Sie gewann zahlreiche nationale Auszeichnungen für ihre Lieder. Die Fans kennen Lauras Stimme auch aus dem Disneyfilm "Herkules". In der finnischen Version synchronisierte sie eine der Hauptrollen.

1999 erhielt Laura im finnischen Fernsehen ihre eigene Show und zog sich zunächst aus dem Musikbusiness zurück. Doch ihre Liebe zum Gesang war so stark, dass sie wenig später ein Comeback wagte. Ihre Fangemeinde dankte es ihr mit der Fahrkarte nach Tallinn, wo sie allerdings eine herbe Enttäuschung erleben musste. Ihr Gute-Laune-Dance-Song "Addicted To Love" landete nur auf Platz 20.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 25.05.2002 | 21:00 Uhr

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.eurovision.de/teilnehmer/Finnland-Laura,laura103.html