Sopho Khalvashi trat für Georgien beim ESC 2007 an © NDR Foto: Rolf Klatt

Georgien: Sopho Khalvashi

Im Halbfinale des Eurovision Song Contest teilten sich 2007 zwei Nationen das Rampenlicht als Newcomer: die Tschechische Republik und Georgien. Aber während sich die tschechische Formation Kabat als Letzte im Halbfinale vorzeitig aus Helsinki verabschiedete, verlief die georgische Premiere wesentlich erfolgreicher. Auf Startplatz sechs stand die junge Sängerin Sopho Khalvashi auf der Bühne und brachte ihr Land gleich ins Finale.

Die 20-Jährige stammt aus der Hafenstadt Batumi am Schwarzen Meer und verdankte ihren Auftritt der direkten Nominierung durch den georgischen Fernsehsender GPB. Bei der Auswahl des Titels durften die Zuschauer an den Bildschirmen allerdings ein Wörtchen mitreden. Von fünf Songs, die zur Auswahl standen, erhielt die folkloristische Dance-Pop-Nummer "My Story" die meisten Stimmen. Er wurde in Helsinki unter dem Titel "Visionary Dream" aufgeführt. Letzterer ist zugleich der Name ihres 2007 veröffentlichten Albums.

Erst "New Wave" - dann Grand Prix

Sopho Khalvashi trat für Georgien beim ESC 2007 an © NDR Foto: Rolf Klatt

Sopho Khalvashi trat für Newcomer Georgien an.

Für Sopho ist der Grand Prix nicht der erste nervenaufreibende Contest: 2004 gewann sie in Tiflis den nationalen Nachwuchswettbewerb "Nutsas skola". Von einer Reise zur internationalen Talentshow "New Wave 2006" ins lettische Jurmala brachte die georgische Hoffnungsträgerin einen dritten Platz mit in die Heimat. Diese liegt am östlichen Rand des Schwarzen Meeres und ist etwa so groß wie Bayern. Georgien gehört erst seit 2005 zur European Broadcasting Union (EBU) - der Organisation der europäischen Fernsehsender, die den Contest 1956 ins Leben gerufen hat.

Auch im Finale konnte sich der Newcomer Georgien sehen lassen. "My Story (Visionary Dream)" bekam aus Litauen zwölf Punkte und sammelte insgesamt 97 Zähler - das reichte für einen respektablen zwölften Rang.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 12.05.2007 | 21:00 Uhr