Lovecrush

Lovecrush 2003 bei der Generalprobe zum deutschen Vorentscheid beim Grand Prix, konnten sich aber nicht qualifizieren © dpa

Ihren ersten Wettbewerb bestanden die fünf jungen Frauen sehr erfolgreich. Ende 2002 gewannen sie den ffn-Radiostar-Wettbewerb: Die Jury, in der unter anderem Lotto King Karl, Nena und Musiker der Jazzkantine saßen, wählte die jungen Frauen als beste Stimmen aus über 3000 Kandidaten aus.

Belohnung für die jungen Talente nach all der Aufregung: eine Karriere als Lovecrush und ein Plattenvertrag. Für Nina, Sandy, Kristin, Chantelle und Veronika ein erster toller Erfolg auf dem Weg zum Vorentscheid nach Kiel.

Mit ihrem hymnischen Song "Love Is Life" wollten sich die fünf Newcomer von Lovecrush die ersten Meriten als Popstars ersingen. Die Fernsehzuschauer wählten ihren Song allerdings nicht über die Vorrunde hinaus.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 07.03.2003 | 20:15 Uhr

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.eurovision.de/teilnehmer/Lovecrush,lovecrush103.html