Marcel

Marcel beim deutschen Vorentscheid 2000 © dpa Foto: Ingo Wagne

Marcel hätte nie gedacht, dass sein erster TV-Auftritt bei Stefan Raab stattfinden würde. Es war im Sommer 1993, als der damals 13-Jährige im Studio stand und zu Raabs Begleitung "Heal The World" anstimmte. Marcels Mutter, die ebenfalls in das Studio eingeladen war, konnte die Tränen der Rührung nicht mehr zurückhalten.

Marcel: "Ich mag Schlager deshalb, weil sie mich mit anderen Menschen verbinden. Ich verstehe die Texte, und dadurch fühle ich mich nicht mehr allein. Durch Schlager verliere ich ein Stück Einsamkeit."

Beim alljährlichen Familienfest in Ostfriesland gibt es immer einen besonderen Augenblick für Marcel: wenn er beim Sommerfest seiner kleinen Heimatgemeinde auf die Bühne tritt. Als er das erste Mal seine Single "Bin ich zu jung, dich zu lieben" vorstellte, gab es kein Halten mehr.

Sein Song "Adios" scheiterte in der Vorrunde beim Vorentscheid 2000.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 18.02.2000 | 20:15 Uhr

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.eurovision.de/teilnehmer/Marcel,marcel117.html