Natalie

Natalie beim deutschen Vorentscheid 2002

Mit "Fight To Win", der offiziellen Hymne des Deutschen Skiverbands, begleitete Natalie die Vier-Schanzen-Tournee 2002. Auf musikalischen Erfolg konnte sie bereits zurückblicken - 1999 schaffte sie mit der Formation Blue Nature und dem Song "I Won't Let You Down" (einer Dance-Version von Celine Dions "My Heart Will Go On") den Sprung in die deutschen Top 10.

Beim Vorentscheid 2002 in Kiel wollte die 1980 in Russland geborene Natalie mit ihrer gefühlvollen Ballade "Don't Say Goodbye" das Ticket zum Eurovision Song Contest lösen. Vergebens, sie kam nicht über die Vorrunde hinaus.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 22.02.2002 | 20:15 Uhr

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.eurovision.de/teilnehmer/Natalie,natalie105.html