Sebastian Dey

Für ihn gibt es nur ein Hobby: Musik, Musik, Musik. Sebastian hat sich autodidaktisch Gitarre-, Bass- und Klavierspielen beigebracht.

Auch eine eigene Band hat der 1979 geborene Oberhausener. Er und seine Bandkollegen von Das Expeditionsteam spielen seit 2009 einen groovigen Mix mit Jazz,- Soul- und Popeinflüssen. An die hundert Mal stand Sebastian mit der siebenköpfigen Combo schon auf kleinen und etwas größeren Bühnen, an Live-Erfahrung fehlt es dem Musiker aus dem Ruhrgebiet also nicht.

Speeddating mit Sebastian Dey

Speeddating mit eurovision.de: In unserem Videoblog verraten die Kandidaten von "Unser Star für Baku" in zwei Minuten ein paar Geheimnisse über sich und ihre Musik.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Sebastian ist examinierter Altenpfleger und arbeitet in einem Pflegeheim. Als wohl einziger unter den Casting-Teilnehmern ist er schon Papa: Sein kleiner Sohn heißt Moritz und ist 17 Monate alt.

Sebastian hatte sich mit dem Song "This Love" von Maroon 5 für die zweite Runde qualifiziert. Dort präsentierte er mit "Amnesie" dann einen eigenen Song, für den er sehr viel Lob erhielt. Die Zuschauer riefen in Scharen für ihn an. Sebastian performte auch in der vierten Show ein eigenes Stück. Überzeugen konnte er mit "Hey, Hey, Hey " von seiner Band Das Expeditionsteam leider nicht. Für ihn war nach der vierten Show Schluss.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 16.02.2012 | 20:15 Uhr

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.eurovision.de/teilnehmer/Sebastian-Dey,sebastiandey101.html