Soultans

Soultans beim deutschen Vorentscheid 2001 © NDR

Bei der Vorausscheidung für den Grand Prix 2001 präsentierten Soultans ihren Song "Set Me Free" des erfolgreichen Autoren-Duos Hendrik/v.Haaren (Haddaway).

"Musik ist Unterhaltung", betonen Soultans, "und die Ausstrahlung unserer Songs ist sehr positiv. Sie sind unsere Chance, vielen Menschen gute Gefühle zu vermitteln".

Alle drei Mitglieder der Soultans verbuchten bereits vor der Gründung der Band eigene musikalische Erfolge: Femi Oladeji sang mit Daryll Hall, Rozalla, den Pet Shop Boys und Elton John. Außerdem trat er in Luc Bessons Film "Das fünfte Element"  auf.

Johan van Rooy stammt aus den Niederlanden, und bringt reichlich Bühnen- und TV-Erfahrung mit: Er trat unter anderem in Amsterdam, Rotterdam, Paris und Berlin auf, sang und spielte in mehreren TV-Shows und -Serien.

Danny Campell stammt aus London, arbeitet seit vielen Jahren als Profi-Songwriter, -Producer und -Sessionmusiker (Diana Ross, Edwyn Collins, Sasha). Er betreibt sein eigenes Studio, steht auf R'n'B, Jazz, Rock und Dance. Beim Vorentscheid 2001 in Hannover kam das Trio nicht über die Vorrunde hinaus.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 02.03.2001 | 20:15 Uhr

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.eurovision.de/teilnehmer/Soultans,soultans103.html