Stand: 22.01.14 18:07 Uhr

Swingende Hommage an Amy Winehouse

Sabine Leipertz, Redaktion von eurovision.de, über "My Little Amy" von Bloomghost:
Neuer Bandname, neuer Song - gleicher Sänger. Schöner Versuch! Doch auch wenn bei "My Little Amy" der Bezug zur verstorbenen Winehouse und Steff Federers Passion für die "Swinging Sixties" noch stärker herauskommen, fehlt diesem Song leider das gewisse Etwas. Aber wer weiß? Mit den richtigen Fingern am Mischpult und einer schrillen Performance könnte auch dieser Titel durchaus auf der großen ESC-Bühne bestehen. Mir scheint, der Junge ist ein Kreativ-Paket.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 13.03.2014 | 20:15 Uhr