Türkei: Buket Bengisu & Grup Safir

Buket Bengisu & Grup Safir beim Eurovision Song Contest 2002 © NDR

Buket Bengisu kam schon früh in Kontakt zur Musikwelt. Sie wurde 1978 in Istanbul in eine Musikerfamilie hineingeboren. Sie genoss in jungen Jahren neben Gitarren- und Klavierunterricht auch Gesangsunterricht. Nach ihrem Abschluss am Staatlichen Konservatorium der Universität Istanbul in Gesang studiert sie nun am Institut für Dramaturigie, Musical und Theater.

Die anderen vier Mitglieder von Grup Safir sind Eser Alioglu, Dilek Aba, Gülnur Gökce und Sitare Bilge. Ihr Oriental-Pop-Song "Leylaklar Soldu Kalbinde" schaffte es 2002 in Tallinn nur auf den 16. Platz.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 25.05.2002 | 21:00 Uhr