Slowenien: Lea Sirk - "Hvala, ne"

Eurovision Song Contest -

Sie hat pinke Haare und rappt in Landessprache - Lea Sirk aus Slowenien fällt auf. Im Finale wird sie mit ihrem Song "Hvala, ne" antreten.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Mehr Videos