Kate Miller-Heidke aus Australien im Speeddate mit Stefan Spiegel.  Foto: Claudia Timmann

Kate Miller-Heidke erzählt von ihrem schlimmsten Gig

Eurovision Song Contest -

Kate Miller-Heidke aus Australien im Speeddate mit Stefan Spiegel: Es geht um Kuscheltiere, ihre Lieblingssongs und am Ende gibt's noch eine kleine Swingversion von "Zero Gravity".

5 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Mehr Videos