Stand: 15.02.13 18:35 Uhr

Anna Loos: Das Multitalent

Schauspielerin Anna Loos. © Nadja Klier Foto: Nadja Klier

Anna Loos ist Schauspielerin, Sängerin und jetzt auch Jury-Mitglied bei "Unser Song für Malmö".

Sowohl gute Filme zu drehen als auch erfolgreich Musik zu machen, das versuchen viele. Es schaffen allerdings nur die Wenigsten - Anna Loos gehört dazu. Mit ihrer Band Silly veröffentlicht sie 2010 das Album "Alles Rot", das mittlerweile Platinstatus hat. Die Konzerte sind gut besucht, wenn nicht sogar ausverkauft. Aber auch die Filmografie der Berlinerin ist beeindruckend: Sie spielt in mehr als 60 Filmen, Serien und Kurzfilmen mit. Und "nebenher" ist das 1970 geborene Multitalent auch noch Mutter von zwei Kindern. Die hat sie zusammen mit dem ebenfalls schauspielernden, singenden und außerdem regieführenden Jan Josef Liefers. Der unbändigende Tatendrang muss in der Familie liegen.

Musikalische Heimat in Ostberlin

Sängerin Anna Loos von der Band Silly © NDR.de Foto: Marco Maas

Mit Anna Loos als Frontfrau schaffte die Kult-Band Silly ein Comeback.

Lust aufs Singen bekommt Anna Loos schon früh. Mit zwölf Jahren fängt sie an, Gesangsunterricht zu nehmen - den sie von ihrem Taschengeld finanziert. Nach einer Gesangsausbildung und Big Band-Erfahrung steigt Anna 2006 bei der Kult-Band Silly ein. Nach eigener Aussage hat sie damit nach langer Suche endlich eine musikalische Heimat gefunden. Aber auch der Band mit den Ostberliner Wurzeln tut der Neuzugang gut. Mit Anna Loos als Frontfrau nimmt die Gruppe nach 14 Jahren erstmals wieder ein Album auf und schafft ein Comeback. Seitdem zählt die Band zu den gefragtesten der deutschen Musikszene.

Schon mal ESC-Luft geschnuppert

In Sachen Eurovision Song Contest ist die Berlinerin - im positiven Sinne - vorbelastet. 2010 steht sie gemeinsam mit ihrer Band Silly bei der "Grand Prix Party" auf der Hamburger Reeperbahn auf der Bühne. Im gleichen Jahr tritt die Musikgruppe beim "Bundesvision Song Contest" für Sachsen-Anhalt an. Mit dem Titel "Alles Rot" landet Anna Loos mit ihren Bandkollegen auf dem zweiten Platz. Doch damit nicht genug: 2011 geht sie noch mal an den Start. Diesmal im Duett mit Bosse für Niedersachen. Wieder schafft sie es aufs Treppchen, auf Rang drei.

Über die Musik zur Schauspielerei

Die Schauspieler Jan Josef Liefers und Anna Loos posieren bei einem Pressetermin. © picture alliance / Geisler-Fotopress Foto: Uli Glockmann

Jan Josef Liefers und Anna Loos sind nicht nur privat ein Paar, sondern stehen auch beruflich gerne gemeinsam vor der Kamera.

Die Musik ist es dann auch, die Anna Loos zu ihrer zweiten Leidenschaft bringt: der Schauspielerei. Zunächst tritt sie in Comedyshows im Schmidt Theater in Hamburg auf, dann in mehreren Musicals und Kabarett-Stücken. In "Das Mambospiel" ist sie 1998 erstmalig im Kino zu sehen. Einen Namen als Schauspielerin macht sich Anna Loos als Sekräterin Lissy im Kölner Tatort, in dem sie ab 1997 mitwirkt. Der Durchbruch gelingt schließlich mit dem Kino-Erfolg "Anatomie". Die 43-Jährige steht auch gerne gemeinsam mit ihrem Mann Jan Josef Liefers vor der Kamera. Zuletzt dreht sie mit ihm den Film "Nacht über Berlin - Der Reichstagsbrand" - eine tragische Liebesgeschichte zu Zeiten Hitlers. Dass sie schauspielerisch einiges drauf hat, beweist nicht nur ihre lange Filmografie, sondern auch die Liste an Auszeichnungen, die sie im Laufe der Jahre erhält. Dazu zählen die Goldene Kamera, der New Faces Award und der Bayerische Fernsehpreis.

Am 14. Februar 2013 saß Anna Loos in der Jury des deutschen ESC-Vorentscheids "Unser Song für Malmö". Dann wird ausnahmsweise nicht ihre eigene Leistung auf der Bühne bewertet, sondern sie selbst vergab Punkte und konnte so über Cascada, die für Deutschland zum Eurovision Song Contest nach Malmö fahren, mitentscheiden.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 14.02.2013 | 20:15 Uhr

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.eurovision.de/Anna-Loos-Das-Multitalent,annaloos107.html