Stand: 19.03.13 14:13 Uhr

Porträt

Björn Strößner: Die Kleidergröße von Samantha Fox

von Barbara Domschky
Bayern 3 Musikmoderator Björn Strößner vor CD-Regalen © BR Foto: Max Hofstetter

Den Kopf voller Musik: Schon als Kind war Bayern 3 Moderator Björn Strößner Fan der "ZDF-Hitparade".

Eine gewisse Affinität zur Musik ist in der Wagner-Stadt Bayreuth sicher keine Seltenheit. Auch Björn Strößner lässt schon als Kind seine Bauklötze links liegen, sobald ein Radio in der Nähe ist. Doch statt den "Ring des Nibelungen" verfolgt der musikbegeisterte Franke lieber die "ZDF-Hitparade". Und alles, was mit Popmusik zu tun hat, wird gewissenhaft notiert: von der Bedeutung der Texte bei David Bowie bis zur Kleidergröße von Samantha Fox. Diese Information über das britische Popsternchen soll Björn bei seinem ersten Job in der Sportredaktion einer Tageszeitung einige Sympathiepunkte eingebracht haben. Nach Lehrjahren bei einem kleinen Privatsender landet der heute 36-Jährige schließlich an dem Ursprungsort seiner Radioleidenschaft: der Bayern 3 Musikredaktion. Dort moderiert er u.a. die Sendung "Nightlife - Der Soundtrack Deines Lebens".

"Mein Lieblings-Außenseiter"

Eurovision Song Contest -

Die Griechen hat keiner auf dem Zettel - Björn Strößner von Bayern 3 schon. Bei dem Radiomoderator steht Griechenland auf der Top-drei-Liste, allerdings nicht an erster Stelle.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Darth Vader gegen Jürgen Drews

Der Grand Prix d'Eurovison de la Chanson inklusive des Deutschen Vorentscheids ist stets Pflichtprogramm im Hause Strößner. Seine besondere Grand Prix-Erinnerungen liegt im Jahr 1990, beim Vorentscheid in München. Zu Björns Verdruss läuft an diesem Abend parallel auch die TV-Premiere von "Die Rückkehr der Jedi-Ritter". Beides wird am nächsten Tag Gesprächsthema auf dem Schulhof sein, daher darf nichts verpasst werden. Björn wechselt also im Minutentakt zwischen Starwars-Held Luke Skywalker und Moderator Hape Kerkeling, Bösewicht Darth Vader und Jürgen Drews. Dieses Engagement zahlt sich Jahre später aus: Als Belohnung für seine spitzen Kommentare zum ESC wird der Radiomoderator von seinen Radiokollegen zum Bayern 3 ESC-Beauftragten gekürt und ist seit 2011 einer unserer Songchecker bei eurovision.de. 

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 18.05.2013 | 21:00 Uhr