• 41 Mal in den Top Ten
  • 61 Mal teilgenommen
  • 6 Mal gewonnen
  • 6 Mal Gastgeber

ESC-Land Schweden: Teilnehmer, Ergebnisse und Infos

1958 hat das skandinavische Land erstmals beim Eurovision Song Contest teilgenommen. Damals erreichte Alice Babs mit "Lilla stjärna" in schwedischer Nationaltracht den vierten Platz. Abba siegten 1974 in Brighton mit "Waterloo" und legten damit den Grundstein für ihre Weltkarriere.

Die schwedische Vorentscheidsshow, das Melodifestival, ist ein wichtiger Bestandteil der Musikszene. Hier treten in zahlreichen Vorrunden Sänger und Gruppen gegeneinander an. Dort gilt aber eine erfolglose Teilnahme auch für bekannte Künstler nicht als Karriere-Falle. Im Gegenteil: Eine oder auch mehrere Teilnahmen beim Melodifestival sind für den Musikmarkt in Schweden unentbehrlich.

2021

2021

2021

2020

2019

2019

2019

2019

S

Alle Platzierungen von Schweden beim ESC

mit anderen Ländern vergleichen
Diese Gesamtpunkte hat Schweden insgesamt verteilt
Flagge Platz Land Punkte
1 Dänemark 259
2 Norwegen 250
3 Irland 228

Ganze Statistik zeigen

Diese Gesamtpunkte hat Schweden jemals erhalten
Platz Punkte Flagge Land
1 403
Norwegen
2 397
Dänemark
3 311
Finnland
4 258
Island
5 246
Großbritannien (UK)
6 209
Irland
7 205
Deutschland
8 200
Niederlande
9 192
Schweiz
10 189
Estland
11 188
Belgien
12 184
Israel
13 177
Österreich
14 176
Malta
15 164
Portugal
16 161
Spanien
17 155
Frankreich
18 127
Slowenien
19 126
Zypern
20 114
Lettland
21 110
Litauen
22 95
Polen
23 92
Türkei
24 78
Italien
25 78
Rumänien
26 76
Luxemburg
27 72
Ungarn
28 71
Armenien
29 70
Jugoslawien
30 65
Moldau
31 63
Belarus
32 62
Bosnien-Herzegowina
33 61
Griechenland
34 59
Albanien
35 57
Tschechische Republik
36 56
Australien
37 56
Ukraine
38 53
Georgien
39 53
Serbien
40 52
Nordmazedonien
41 52
Russland
42 45
Kroatien
43 40