Stand: 16.04.09 10:20 Uhr

Olympische Dimensionen für den ESC

Die Olympiahalle in Moskau © dpa

Die Vorbereitungen in der Olympia-Halle laufen auf Hochtouren.

Die Olympia-Halle in Moskau gilt als Russlands Tennis-Tempel - hier findet jedes Jahr das ATP-Turnier Kreml-Cup statt, mehrmals wurden hier die Finalspiele des Davis-Cups ausgetragen. Statt des weißen Sports steht die Halle dieses Jahr allerdings ganz im Zeichen eines besonders bunten Events: Sie beherbergt den 54. Eurovision Song Contest.

Die Olympia-Halle ist Bestandteil eines Ensembles von Sportstätten, das für die Olympischen Sommerspiele 1980 erbaut wurde – jenen Spielen, die damals von zahlreichen westlichen Staaten wegen des Einmarsches der Sowjetunion in Afghanistan boykottiert wurden, darunter von den USA und der Bundesrepublik.

Bis zu 80.000 Plätze fasst die Arena, die nur etwa zehn Minuten nördlich vom Stadtzentrum, nahe des Gartenrings liegt. Außergewöhnlich schnell lässt sie sich den jeweiligen Anforderungen anpassen. Innerhalb von 24 Stunden wird aus einem Eisstadion von 112 Metern Länge ein Indoor-Fußballfeld. Ebenso leicht lässt sich die Halle in kleinere Abschnitte unterteilen - etwa für ein Tennismatch oder für ein Basketballspiel, für die nur etwa ein Viertel der gesamten Bodenfläche benötigt werden.

Farbspektakel für die ESC-Bühne

Für den Eurovision Song Contest soll die Halle etwa 16.000 ESC-Fans Platz bieten. Speziell für den Musikwettbewerb sind umfangreiche Umbaumaßnahmen geplant. Die Bühne, das Herz des Events, soll sich nach den Plänen des Chefdesigners John Casey in ein regelrechtes Farbenmeer verwandeln. Casey ließ sich beim Bühnen-Design durch Künstler der russischen Avantgarde wie Wladimir Kandinsky, Kazimir Malevich oder El Lissitzky inspirieren.

Alle Teile des Bühnenaufbaus werden sich separat bewegen lassen. Die LED-Beleuchtung stellt für jedes der 43 Teilnehmerländer ein individuelles und imposantes Farb- und Lichtspektakel für den Auftritt des jeweiligen Kandidaten sicher. Die Zuschauer dürfen also auf drei imposante Shows am 12., 14. und 16. Mai hoffen.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 16.05.2009 | 21:00 Uhr

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.eurovision.de/news/Olympische-Dimensionen-fuer-ESC,moskau143.html