Stand: 04.11.15 12:12 Uhr

Ukraine: Anna Trincher - "Pochny z sebe"

Die Sängerin Anna Trincer, Teilnehmerin der Ukraine beim Junior ESC in Bulgarien 2015 © NTU/Vadim Yatsun Foto: Vadim Yatsun

Anna Trincher singt nicht nur, sie spielt auch traditionelle ukrainische Instrumente.

Im Jahr 2001 wurde Anna Trincher in der ukrainischen Haupstadt Kiew geboren. Bereits im Alter von neun Jahren begann sie ihre Ausbildung an einer Musikschule, lernte traditionelle ukrainische Instrumente wie Lute und Bandura. In einem Chor reifte sie schnell zur Solistin heran. Erste eigene Kompositionen folgten, nebenbei spielte sie in einer Band Coverversionen bekannter Hits.

In Sachen Talent-Shows ist sie schon ein alter Hase: Sie nahm unter anderem bereits am "Nightingale of Ukraine", dem "My Chance" Online-Wettbewerb, dem "New Wave", dem ukrainischen Ableger von "The Voice Kids" und schon 2014 am nationalen Finale zum Vorentscheid des Junior Eurovision Song Contest teil. Im August 2015 hat es dann geklappt und Anna hat das Ticket für Sofia gewonnen. Im Finale des JESC belegt sie Rang elf.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 23.05.2015 | 21:00 Uhr