• 10 Mal in den Top Ten
  • 17 Mal teilgenommen
  • 2 Mal gewonnen
  • 2 Mal Gastgeber

ESC-Land Ukraine: Teilnehmer, Ergebnisse und Infos

Seit 1991 ist die ehemalige Sowjetrepublik unabhängig. 2003 startete die Ukraine in Riga erstmals beim Eurovision Song Contest und gleich im zweiten Jahr, 2004 in Istanbul, gewann Ruslana mit ihren "Wild Dances" und holte den Wettbewerb nach Kiew. 2016 beim ESC in Stockholm gelang der zweite Sieg: Jamala triumphierte mit dem Song "1944".
Für den Jahrgang 2019 war die Ukraine ursprünglich als Teilnehmerland bestätigt, nach einem Streit mit der Vorentscheidgewinnerin MARUV, sagte der ausführende Sender die Teilnahme am ESC in Tel Aviv Ende Februar ab.

2021

2021

2020

2019

2019

2017

Videos

2017

UKR

Alle Platzierungen von Ukraine beim ESC

mit anderen Ländern vergleichen
Diese Gesamtpunkte hat Ukraine insgesamt verteilt
Flagge Platz Land Punkte
1 Russland 132
2 Aserbaidschan 118
3 Moldau 97

Ganze Statistik zeigen

Diese Gesamtpunkte hat Ukraine jemals erhalten
Platz Punkte Flagge Land
1 160
Belarus
2 145
Moldau
3 145
Polen
4 140
Aserbaidschan
5 139
Litauen
6 137
Lettland
7 135
Israel
8 125
Russland
9 123
Georgien
10 120
Portugal
11 96
Zypern
12 94
Estland
13 90
Armenien
14 86
Spanien
15 82
Kroatien
16 78
Tschechische Republik
17 77
Bulgarien
18 77
Malta
19 75
Italien
20 74
Griechenland
21 71
Nordmazedonien
22 69
Irland
23 69
Türkei
24 68
Serbien
25 64
Island
26 59
Rumänien
27 59
Slowenien
28 58
Großbritannien (UK)
29 54
Ungarn
30 53
Finnland
31 52
Belgien
32 51
Dänemark
33 49