Brinck im Finale des ESC 2009 in Moskau © NDR Foto: Rolf Klatt

Dänemark: Brinck

Niels Brinck hat sein musikalisches Talent anfangs dazu genutzt, um anderen Künstlern Lieder und Melodien auf den Leib zu schneidern und diese zu produzieren. Ab und zu hat der heute 33-jährige Däne aber auch Gesangspartien im Hintergrund oder Melodien für Demotapes gesungen. Als er daraufhin häufiger gefragt wurde, wer diese interessante Stimme (im Background) habe, traute er sich zu, auch als Interpret aufzutreten. Geboren und aufgewachsen in Århus, zog Niels Brinck Kristensen vor vier Jahren nach Kopenhagen, um am Konservatorium Gesangsunterricht zu nehmen. Sein Bekanntheitsgrad erhöhte sich schlagartig, als er den Titelsong zu einer dänischen TV-Krimiserie komponierte und selbst sang.

Brinck im Finale. © eurovision.tv Fotograf: Indrek Galetin (EBU)

Dänemark: Brinck - "Believe Again"

Eurovision Song Contest

Das Video zum Song des dänischen Sänger Brinck. Im Finale vom ESC 2009 in Moskau erreichte er mit seiner gefühlvollen Ballade leider nur den 13. Platz.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Senkrechtstart mit Debütalbum

Brinck für Dänemark im zweiten Halbfinale des ESC 2009 © NDR Fotograf: Rolf Klatt

Brinck für Dänemark im zweiten Halbfinale des ESC 2009.

2008 veröffentlichte der Künstler sein Debütalbum "Brinck", das in Dänemark unter den Top 10 des Jahres landete und aus dem weitere drei Top 20 Titel hervorgingen. Es wurde innerhalb kürzester Zeit vergoldet. Das Eurovisionslied "Believe Again", an dem kein geringerer als Ex-Boyzone-Mitglied Ronan Keating mitgeschrieben hat, wurde nachträglich auf das Album gepackt, das Brincks Label eigens für das dänische Melodifestivalen im Februar 2009 erneut veröffentlichte. Es war eines von zwei Liedern, das der Däne als Auswahl für Moskau sang - per SMS wählten die Zuschauer mit großer Mehrheit die gefühlvolle Ballade als ihren Beitrag für den ESC. Die Single erreichte schnell Goldstatus. Ein Senkrechtstart für jemanden, der seinen gesanglichen Fähigkeiten nicht so recht traute, wohl aber von Kindesbeinen an für die Musik lebte.

Bruce Springsteen in Aussehen und Stimme

Der dänische Sänger Brinck © brinckmusic.com

Der dänische Sänger Brinck.

Keinen geringen Anteil an seinem Erfolg hat sicherlich auch Niels Brincks Jeans- und Holzfällerhemdenlook: Auf manchen Fotos wird er gar wie James Dean porträtiert. Er klingt wie eine Mischung aus Bruce Springsteen und Eddie Vedder, Frontmann von Pearl-Jam. Eine interessante Mischung, die beim Eurovisionspublikum allerdings nicht ganz so gut ankam, wie bei den Dänen. Im Finale erreichte Brinck leider nur den 13. Platz. Dabei wäre er so gern in die Fußstapfen der Olsen-Brothers getreten, die 2000 die ESC-Krone mit nach Hause nahmen, doch dafür reichte es bei Weitem nicht.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 16.05.2009 | 21:00 Uhr

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.eurovision.de/teilnehmer/Daenemark-Brinck,brinck113.html