Suntribe vertraten Estland beim ESC 2005 © picture-alliance/ dpa/dpaweb Foto: Sergey Dolzhenko

Estland: Suntribe

Hinter dem Namen Suntribe stehen die fünf jungen Frauen Mari-Leen Kaselaan, Rebecca Kontus, Daana Ots, Laura Poldvere und Jaanika Vilipo, die allesamt jünger als 22 Jahre alt sind. Mit Suntribe trat in Kiew die zweite estnische Girlgroup an. Für die Schweiz starteten die Vanilla Ninjas. Der Titel "Let's Get Loud, mit dem Suntribe in Kiew antraten, stammt von dem Komponisten Sven Löhmus, der auch den Song schrieb, mit dem die Vanilla Ninjas 2003 beim estnischen Vorentscheid angetreten waren.

Im Halbfinale von Kiew trugen die fünf jungen Frauen von Suntribe ihre Nummer, einen Up-Tempo-Song mit Scratch-Einlagen, hinter DJ-Pults stehend vor - einen Platz, den sie erst spät im Song für eine Tanzeinlage verließen. Dem Titel "Let's get Loud" wurde die Mädels-Band auf der Bühne nicht gerecht: Die Stimmen wirkten dafür zu leise und zu dünn. Dementsprechend reichte es nur für Platz 20 im Halbfinale.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 21.05.2005 | 21:00 Uhr

ESC Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.eurovision.de/teilnehmer/Estland-Suntribe,estland171.html