Antique  beim Eurovision Song Contest 2001

Griechenland: Antique

Antique  beim Eurovision Song Contest 2001

Antique belegten beim Eurovision Song Contest 2001 in Kopenhagen den dritten Platz.

Schweden oder Griechen? Helena Paparizou und Nikos Panagiotidis von der Gruppe Antique traten beim ESC 2001 in Kopenhagen für Griechenland an, aufgewachsen sind die beiden Musiker mit griechischen Wurzeln allerdings in Schweden.

Helena Paparizou war 17, als sie zusammen mit ihrem Freund aus Kindertagen, Nikos Panagiotidis, die Band Antique gründete. Gleich mit ihrer Debüt-Single "Opa Opa" landeten die zwei einen Nummer-eins-Hit in ihrer Wahlheimat. Der Song erreicht sogar Goldstatus.

Mit ihrem ESC-Beitrag "Die For You" setzten Antique auf dieselbe erfolgreiche Mischung - griechische Folklore gepaart mit schwedischem Pop. Nikos Panagiotidis begleitete den Gesang mit der Bouzouki.

Für die Komposition verantwortlich sind Nikos Terzis and Antonis Pappas. Beide haben bereits Grand-Prix-Luft geschnuppert. Ihr Wettbewerbssong "Piá prosefchi", gesungen von Elina Konstantopoulou, landete 1995 auf dem 12. Rang. Mit "Die For You" kamen sie 2001 auf den 3. Platz.

Vier Jahre nach dem dritten ESC-Platz für Antique startet Helena Paparizou noch einmal für Griechenland. Diesmal als Solokünstlerin. Mit "My Number One" begeistert sie das Publikum beim ESC in Kiew und sahnt die Siegertrophäe ab.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 12.05.2001 | 21:00 Uhr